Robbie Williams zeigt seinen blanken Po!

Haarige Angelegenheit

© Photo Press Service, www.photopress.at

Robbie Williams zeigt seinen blanken Po!

Anscheinend war es für den ehemaligen Bad Boy Robbie Williams mal wieder so weit. Er hielt es nicht mehr aus und ließ sich zu einem Po-Blitzer hinreißen. Er hielt bei einem Interview live im TV seine Backen in die Kamera. Zusammen mit Bandkumpel Mark Owen war er in der dänischen Hauptstadt Kopenhagen bei bei dem eigentlich züchtigen dem Termin zu Gast.

Diashow Robbie: Popo-Parade im TV
Nackedei Robbie

Nackedei Robbie

Nackedei Robbie

Nackedei Robbie

Nackedei Robbie

Nackedei Robbie

Nackedei Robbie

Nackedei Robbie

Nackedei Robbie

Nackedei Robbie

Nackedei Robbie

Nackedei Robbie

Nackedei Robbie

Nackedei Robbie

1 / 7
  Diashow

Blitzer gegen Geld
Doch plötzlich zückte die Moderatorin 20 Pfund und machte Robbie ein unmoralisches Angebot: Er solle sein Popöchen zeigen. Der Sänger ist bekannt für solche Aktionen und ließ sich nicht lange bitten... Er zeigte seinen haarigen Hintern live und vor den erfreuten Fans, die durch eine Glaswand zusehen durften. 

„Das war leicht verdientes Geld“, meinte Robbie danach; Mark Owen kam aus dem Lachen kaum heraus.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 10

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.