Robbie in Kärnten gelandet

Mit Privat-Jet angereist

Robbie in Kärnten gelandet

Zwei Sensations-Auftritte und das Baby-­Outing in der Wiener Stadthalle, das Zusatz-Konzert in Ischgl und der Geheim-Besuch in Salzburg. Robbie Williams (40) ist bekennender Österreich-Fan.

Heute Dienstag trat der Pop-Star seine vierte Österreich-Besuch in diesem Jahr an. Am Vormittag landete Robbie in Kärnten – Milliardär und  Besitzer von Williams Lieblings-Fussball-Club FC Chelsea hatte ihn praktischerweise in seinem Privat-Jet mitgenommen. Beim Testspiel des WAC gegen Chelsea am Mittwoch wird der Weltstar in Klagenfurt ab 19.30 Uhr im Wörthersee-Stadion auf der Tribüne mitfiebern.

Event. Doch Robbie will Kärnten nicht nur als Fußballfan rocken: Am Donnerstag bittet Milliardär Gaston Glock zum „5-Sterne-Springsport-Turnier“ an den Ossiacher See. Und da soll Robbie die illustre Gästeschar – im Vorjahr feierten u. a. Sharon Stone und Naomi Campbell – mit seiner Swing-Show unterhalten.

Die Suiten im Schlosshotel Velden sind für Robbie und auch Roman Abramowitsch jedenfalls bis Freitag reserviert …

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 10

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum