Sonderthema:
Robbie tauchte in Kärnten unter

Bade-Urlaub in Österreich

Robbie tauchte in Kärnten unter

„Lust am Leben“ – das ist der Tourismus-Slogan für Kärnten. Jetzt gibt’s dafür einen neuen, unerwarteten Urlaubs-Botschafter: Pop-Gigant Robbie Williams (43)! In der aktuellen Episode seines Video-Bloggs meldet er sich nämlich vom Wörthersee! Mitte Juni war er für ein Geheim-Konzert bei den Glocks, dafür stieg er zwei Tage lang im feudalen Hotel Schloss Seefels nahe Pörtschach ab. Jetzt liefert er den Videobeweis! Nachzusehen auf oe24.TV.

Zwei Tage in Pörtschach: "Bin neben Fragenfurt"

Bei seiner Kärnten-Video-Show inspiziert Robbie gemeinsam mit Hund „Mr Showbizz“ die Frühstücks-Terrasse, erzählt von seinen Alk-Erfahrungen („Dieser wunderbare See erinnert mich an den Comer-See. Da hab ich in den wilden 90er-Jahren im Suff einen Fernseher vom Hotelbalkon in den See geworfen!“) und schmeißt sich dann in die Fluten. „Erfrischend!“

Geographie-Null. Nur mit den Geografie-Kenntnissen hapert es: „Das ist hier sehr österreichisch. Ich weiß aber nicht wo ich bin. Irgendwo neben Fragenfurt!“ Vielleicht hätte er einst wegen Take That doch nicht vorzeitig die Schule abbrechen sollen.

Am 29. 8. wieder am See: Konzert in Klagenfurt

Die Video-Show aus Kärnten ist Vorbote zum neuen Hit Eyes On The Highway und der CD Under The Radar Volume 2. Den Wörthersee sieht Robbie bereits Ende August wieder: Da rockt er Wien (26. 8.) und Klagenfurt (29. 8.). Und auch da ist die Kamera wieder mit dabei!

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 9

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.