Sabia & Bachelor:

Was läuft da?

Sabia & Bachelor: "Gesucht & gefunden"

Wenn sich zwischen den beiden nicht etwas anbahnt. Seit Sabia Boulahrouz und Leonard Freier zusammen bei Grill den Henssler vor der Kamera standen, brodelt die Gerüchteküche. Was läuft da eigentlich bei den zwei Singles? Nun wurde die Folge, die bereits vor Wochen aufgezeichnet wurde, endlich ausgestrahlt und ein wenig ist schon zu erkennen, dass es bei ihnen irgendwie 'Klick' gemacht hat. Nur auf freundschaftlicher Ebene oder geht da mehr?

Schwärmerei
"Wir haben uns hier gesucht und gefunden", so der Ex-Bachelor während der Show. Doch damit hört seine Schwärmerei für die van der Vaart-Ex noch nicht auf. "Ich habe sie heute angesehen und habe mir gedacht, das kann ja gar nicht wahr sein. Meine absolute Lieblingsfarbe, die trägt sie auch", sagte er weiter. Liebesgerüchte schmetterte er (zumindest zu diesem Zeitpunkt) noch ab. "Also die Presse wird morgen schreiben, ich habe mich neu verliebt", lachte Leonard.

Heimliche Treffen
Dabei sprachen die vielen Blicke, die die beiden miteinander austauschten, eine eindeutige Sprache. "Er ist schnuckelig", entfuhr es ihr im Gespräch mit Moderatorin Ruth Moschner. Sabia dürfte zumindest einen guten Eindruck bei Leonard hinterlassen haben, denn auch nach der Show wurden die beiden häufig - vor allem sehr innig - miteinander gesehen. "Sabia und ich haben nach Grill den Henssler zwar nicht mehr zusammen gekocht, aber wir waren zusammen essen und haben noch viel über den Abend gelacht", verrät er der Bild-Zeitung. Wir sind gespannt, was sich zwischen den beiden noch entwickelt. Schließlich treten sie auch in der RTL-Show Dance Dance Dance miteinander an.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.