Arnies

Gratisbeichte

Arnies "Patty": "Ich nahm keinen Cent"

Weiter helle Aufregung über die erste öffentliche Beichte der Arnie-Putzfrau Mildred "Patty" Baena (50) über Geheimsohn Joseph (13), dessen Enthüllung die Ehe zwischen Arnold Schwarzenegger und Maria Shriver sprengte. Baena erzählte dem britischen Magazin Hello! rührend ihre Seite des Dramas – angeblich gänzlich ohne Honorar. Sie wollte bloß "die Wahrheit ans Licht bringen", ließ sie treuherzig ausrichten.

Wenig Sex
Demnach hatte die Putzkraft mit ihrem Boss Schwarzenegger nur wenige Sextreffen vor 14 Jahren, deren Resultat die Schwangerschaft war. Sie dachte ­damals, "ihn zu lieben", hatte "großen Respekt". Baena wusste, wer der Vater ihres Sohnes war. Bei Arnie vermutete sie, dass ihm wegen der extremen Ähnlichkeit "wohl was dämmerte" …

Maria weinte
Letzten November wurde sie von Shriver zur Rede gestellt. Das Getuschel des Personals wurde unüberhörbar. Auf ihren Knien gestand Baena. Die Frauen umarmten sich, weinten. Sie sagte, es wäre "nicht sein Fehler" gewesen. Wahnsinnig leid tue ihr der Schmerz, den sie Maria zufügte.

Autor: (bah)
Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 10

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.