Sonderthema:
Shayk & Cooper: Streit in Wimbledon

Sie sieht sauer aus

Shayk & Cooper: Streit in Wimbledon

Bei Bradley Cooper und Irina Shayk herrschte dicke Luft, als sie sich am Sonntag das Finale in Wimbledon ansahen. Mit eisiger Miene saß das Supermodel neben ihrem Freund. Während er versuchte ihre Stimmung zu verbessern, zeigte sie ihm die kalte Schulter. Als sie doch mal mit ihm sprach, wirkte sie stinksauer.

Irina Shayk & Bradley Cooper in Wimbledon © Getty Images
Foto: (c) Getty Images

Kein Chance
Bradley wollte seinen Charme spielen lassen, um seine Irina zu besänftigen. Doch damit prallte eer bei seiner russischen Freundin ab. Sie ließ ihn abblitzen, während er lächelnd in ihr Ohr säuselte.

Video auf Twitter
Es gibt sogar ein Twitter-Video, das den Streit zwischen Shayk und Cooper zeigt: Es sieht aus, als würde sie sich eine Träne aus den Augen wischen. Bradley sieht zu ihr, als würde er hoffen, sie könnte ihn anschauen. Doch nichts da - er wendet sich wieder dem Spiel zu.

Keine Sorge, ein paar Stunden später war alles geklärt und man sah die beiden wieder turtelnd in London.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 8

Top Gelesen 1 / 6

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.