Shitstorm für Sarah Joelles Selfie

Nach Liebesaus bei Pocher und Lisicki

Shitstorm für Sarah Joelles Selfie

Der Medienrummel um die Trennung von Oliver Pocher und Sabine Lisicki nach seiner angeblichen, einjährigen Affäre mit DSDS-Sternchen Sarah Joelle, geht weiter.

Kurz nachdem das offizielle Beziehungsende des Komikers und der Tennis-Queen bekannt wurde, postete Sarah Joelle ein aufreizendes, halbnacktes Selfie mit dem Hashtag #loverules (#liebegewinnt). Sie ahnte nicht, dass gerade der Hashtag Grund für einen Riesen-Shitstorm werden sollte.

 

#loverules

Ein von Sarah Joelle (@sarah_joelle_) gepostetes Foto am

Viele User fanden den Post einfach vollkommen daneben. Dabei zählten folgende Kommentare noch zu den netteren Worten:

„Du hast gerade eine Beziehung zerstört, und dann postest du sowas?“

„Schämst du dich denn überhaupt nicht?“

„Wie kann man nur so furchtbar schadenfroh sein?“

„Es ist einfach widerlich, sich über Sex zu profilieren, um an Ruhm zu kommen!“

Sarah Joelle zeigte sich gegenüber der BILD zerstört über solche feindlichen Aussagen. „Dass ich jetzt noch nicht mal ein Selfie posten kann, ohne das es auf Oli und Lisicki bezogen wird, hat mich geschockt.“

Dennoch hindert sie das nicht daran, weiter über Ihre Affäre und die Beziehung mit Oliver Pocher zu plaudern.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 10

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.