Sie sind Hollywoods Adoptiv-Mamas

Kindersegen

Sie sind Hollywoods Adoptiv-Mamas

Eine kleine Überraschung war es schon, als Sandra Bullock plötzlich mit der Schlagzeile "Trefft mein kleines Mädchen", einem Mädchen am Arm und Sohnemann Louis das Cover des Magazins People zierte und mit den süßen Familien-Fotos ihre zweite Adoption, über die bereits im Vorfeld viel spekuliert wurde, öffentlich machte. Die kleine Laila macht das Glück der Schauspielerin nun perfekt. "Meine Familie ist gemischt und vielfältig, verrückt und liebevoll und verständnisvoll. Das ist eine Familie", schwärmte sie im Interview.

Welch großes Glück es bedeutet, einem Kind ein neues Zuhause zu schenken und seine Familie zu vergrößern (oder eine zu beginnen), wissen einige Star-Damen. Denn Sandra Bullock ist weder die erste, noch die letzte Adoptivmama Hollywoods.

Berühmteeste Mama
Die wohl berühmteste Adoptivmama Hollywoods ist natürlich Angelina Jolie. 2002 holte sie Maddox aus Kambodscha zu sich, drei Jahre später adoptierte sie Zahara aus Äthiopien und 2007 kam schließlich der damals dreijährige Pax Thien aus Vietnam dazu. Jeden Tag haben sie und Ehemann Brad Pitt aufs Neue viel Spaß und Freude mit ihrer bunt gemischten Familie.

Wussten Sie, dass..?
Schon einige ältere Schauspielerinnen machten es vor. Wussten Sie zum Beispiel, dass Jamie Lee Curtis' Kids Annie und Thomas adoptiert sind? Oder dass auch Diane Keaton und Sharon Stone nicht die biologischen Mütter ihrer Kinder sind?

Diashow Hollywoods Adoptiv-Mamas

Adoptiv-Mamas von Hollywood

Es dauerte vier Jahre gefüllt mit Papierkram und Hausbesuchen, bevor Sandra Bullock im März 2010 ihren Sohn Louis Bardo endlich zu sich holen konnte. Ende 2015 erweiterte sie ihre kleine Familie um das Mädchen Laila.

Adoptiv-Mamas von Hollywood

Die wohl berühmteste Adoptivmama Hollywoods ist natürlich Angelina Jolie. 2002 holte sie Maddox aus Kambodscha zu sich, drei Jahre später adoptierte sie Zahara aus Äthiopien und 2007 kam schließlich der damals dreijährige Pax aus Vietnam dazu.

Adoptiv-Mamas von Hollywood

Auch Madonna wünschte sich nach Lourdes & Rocco noch weitere Kinder. 2008 adoptierte sie den Buben David Banda aus Malawi, ein Jahr später kehrte sie in das Land zurück, um auch Mercy zu sich zu holen.

Adoptiv-Mamas von Hollywood

36 Jahre war Charlize Theron alt, als sie ihren süßen Sohnemann Jackson adoptierte. 2015 kam noch das kleine Mädchen August.

Adoptiv-Mamas von Hollywood

2009 reiste Katherine Heigl mit ihrem Ehemann Josh Kelley nach Süd Korea, um die kleine Naleigh in ihrer Familie Willkommen zu heißen. Drei Jahre später war es an der Zeit für ein Schwesterchen - Adelaide.

Adoptiv-Mamas von Hollywood

Ja, Sharon Stone ist ebenfalls eine Adoptiv. Sie hat drei Söhne: Roan, Laird und Quinn.

Adoptiv-Mamas von Hollywood

So stolz ist Michelle Pfeiffer auf ihre hübsche Tochter Claudia, die sie 1993 als Baby zu sich holte.

Adoptiv-Mamas von Hollywood

Diane Keaton ist stolze Adoptiv-Mama von Tochter Dexter und Sohn Duke. Bei beiden Kindern war Keaton Single, als sie sie 1995 und 2000 adoptierte und ist seitdem alleinerziehende Mutter.

Adoptiv-Mamas von Hollywood

2011 holte Kristin Davis die kleine Gemma Rose zu sich. "Das ist etwas, das ich schon sehr lange wollte. Dass dieser Wunsch wahr wurde, ist noch viel erfreulicher, als ich es mir jemals vorgestellt hätte. Ich fühle mich so gesegnet", schwärmte sie.

Adoptiv-Mamas von Hollywood

Als Meg Ryans Sohn Jack schon ein Teenie war, entschied sich die Schauspielerin dazu, noch ein Kind zu bekommen und adoptierte Tochter Daisy. "Ich dachte mir immer, dass ich das einmal tun werde. Ich sah dieses Gesicht und wusste, dass wir verwandt sind."

Adoptiv-Mamas von Hollywood

Denise Richards wusste schon immer, dass sie nach ihren zwei Töchtern noch ein Kind haben wollte. 2011 adoptierte sie das Mädchen Eloise Joni.

Adoptiv-Mamas von Hollywood

Calista Flockhart war 36 Jahren alt und Single, als sie ihren Sohn Liam adoptierte. Sie war sogar bei der Geburt des Buben mit dabei. "Es ist das Beste, was ich in meinem Leben je gemacht habe und es verändert wirklich, wer du bist."

Adoptiv-Mamas von Hollywood

2007 nahm Sängerin Sheryl Crow ihren ältesten Sohn Wyatt zu sich. Drei Jahre später bekam er einen Bruder zum Spielen, als sie Levi adoptierte.

Adoptiv-Mamas von Hollywood

Jamie Lee Curtis hat ebenfalls zwei adoptierte Kinder: Annie & Thomas.

Adoptiv-Mamas von Hollywood

Drei Söhne hat Cate Blanchett schon (Dashiell, Roman & Ignatius). Im März 2015 erfüllte sie sich den Wunsch von einer Tochter und adoptierte das Mädchen Edith.

Adoptiv-Mamas von Hollywood

Gemeinsam mit Ex-Mann Tom Cruise adoptierte Nicole Kidman 1993 das Mädchen Isabella. Zwei Jahre später kam ihr Bruder Connor dazu.

1 / 16

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 10

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.