So schwärmt Assange von Pam Anderson

Liebes-Gerüchte

So schwärmt Assange von Pam Anderson

Es fällt schon auf: Ex-Baywatch-Star Pamela Anderson wurde in den letzten Monaten einige Male beim Betreten oder Verlassen der ecuadorianischen Botschaft in London gesehen. Was sie da treibt? Sie besucht Wikileaks-Enthüller Julian Assange, der dort Zuflucht vor der schwedischen Justiz gefunden hat. Längst wird über eine Romanze zwischen den beiden spekuliert.

"Attraktive Erscheinung"

Nun gießt Assange höchstpersönlich Öl ins Feuer. Er sprach mit dem australischen Radiomoderatoren Kyle und Jackie O und schwärmte über Pam: "Sie ist eine attraktive Erscheinung mit einer attraktiven Persönlichkeit. Sie ist überhaupt kein Idiot, sie ist psychologisch sehr versiert."

"Unabhängige Frau"

Das Moderatoren-Duo fragte nach, ob er denn in Anderson verliebt sei. Julian Assange antwortete zwar ausweichend, aber eindeutig nicht mit keinem Nein: "Nun, ich meine, ich mag sie, sie ist großartig. Weitere Details werde ich nicht preisgeben. Sie ist eine unabhängige Frau, die ihre Karriere selbst in die Hand nimmt. Sie lässt sich nicht unterdrücken." Das klingt ja ziemlich beeindruckt. 

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 6

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.