Stallone:
 Sohn stirbt 
an Überdosis

Drama in Hollywood

© GettyImages/WireImage.com, EPA

Stallone:
 Sohn stirbt 
an Überdosis

Leblos wurde Sage Moonblood Stallone am Freitag in seinem Haus entdeckt. Die Haushälterin fand den 36-Jährigen kurz vor 15 Uhr, alarmierte sofort den Notarzt – für Sage kam jede Rettung zu spät. Um 15.30 Uhr gaben Einsatzkräfte die Wiederbelebungsversuche auf. Die Todesursache ist noch nicht geklärt, aber Polizeisprecher Andrew Smith sagt: „Es könnte ein Hirnschlag oder Herzinfarkt gewesen sein.“

Tödliche Überdosis
Das amerikanische Promi-Portal TMZ berichtet: Es war eine Überdosis, die ihn umbrachte. In der Wohnung seien ­Behälter verschreibungspflichtiger Medikamente gefunden worden. Ein Selbstmord wurde von der Polizei ausgeschlossen.

Sylvester Stallone 1/19

Sylvester Stallone

Sylvester Stallone 2/19

Sylvester Stallone

Sylvester Stallone 3/19

Sylvester Stallone

Sylvester Stallone 4/19

Sylvester Stallone

Sylvester Stallone 5/19

Sylvester Stallone

Sylvester Stallone 6/19

Sylvester Stallone

Sylvester Stallone 7/19

Sylvester Stallone

Sylvester Stallone 8/19

Sylvester Stallone

Sylvester Stallone 9/19

Sylvester Stallone

Sylvester Stallone 10/19

Sylvester Stallone

Sylvester Stallone 11/19

Sylvester Stallone

Sylvester Stallone 12/19

Sylvester Stallone

Sylvester Stallone 13/19

Sylvester Stallone

Sylvester Stallone 14/19

Sylvester Stallone

Sylvester Stallone 15/19

Sylvester Stallone

The Expendables 2 16/19

The Expendables 2

The Expendables 2 17/19

The Expendables 2

The Expendables 2 18/19

The Expendables 2

The Expendables 2 19/19

The Expendables 2

  Diashow

Hochzeitspläne und neue Filmprojekte
Besonders tragisch: Sage Stallone wollte in Kürze seine Verlobte heiraten und hatte mehrere Filmprojekte in Planung. Schon zuvor war er unter anderem mit seinem Vater vor der Kamera gestanden (Daylight und Rocky V). 2006 präsentierte er seinen Kurzfilm Vic bei den Filmfestspielen in Palm Springs.

Sylvester Stallone erreichte die Todesnachricht auf der Comic-Messe in San Diego (siehe unten). Seine Sprecherin Michelle Bega über Slys Zustand: „Er ist über den plötzlichen Tod seines Sohnes untröstlich und am Boden zerstört.“

Stallone brach bei Nachricht zusammen

Donnerstag warb Sylvester Stallone gut gelaunt für seinen neuen Kino-Hit The Expendables 2, dann erreichte ihn die Todesnachricht.

Auf der größten Comicmesse der Welt, der Comic-Con in San Diego, promotete Sylvester Stallone mit Kumpel Arnold Schwarzenegger noch seinen neuen Film The Expendables 2.

Expendables 2 1/12

Expendables 2

The Expendables 2 2/12

The Expendables 2

Expendables 2 3/12

Expendables 2

The Expendables 2 4/12

The Expendables 2

The Expendables 2 5/12

The Expendables 2

The Expendables 2 6/12

The Expendables 2

The Expendables 2 7/12

The Expendables 2

The Expendables 2 8/12

The Expendables 2

The Expendables 2 9/12

The Expendables 2

The Expendables 2 10/12

The Expendables 2

The Expendables 2 11/12

The Expendables 2

The Expendables 2 12/12

The Expendables 2

  Diashow

Sylvester Stallone und Arnold Schwarzenegger bei der Präsentation von Expendables 2 während der Comic-Con 2012 in San Diego.

Stallone brach zusammen
Freitagabend erfuhr der 66-Jährige in San Diego vom Tod seines Sohnes. US-Medien berichten, dass der Actionheld daraufhin zusammengebrochen sei. „Er ist am Boden zerstört“, so seine Sprecherin. Seitdem ist Sylvester Stallone nicht mehr gesehen worden.

Diesen Artikel teilen:

Postings (0)

Postings ausblenden

Posten Sie Ihre Meinung

   |  Neu anmelden