Sting: Meine Kinder erben nichts

Millionen-Vermögen

Sting: Meine Kinder erben nichts

Rocksänger Sting (62) will sein Millionenvermögens zu Lebzeiten genießen und nicht an seine sechs Kinder vererben. "Ich habe ihnen gesagt, da wird nicht viel übrig sein, weil wir es ausgeben", sagte er der britischen "Daily Mail". Der frühere Frontman der Rockformation The Police stammt aus einer nordenglischen Arbeiterfamilie und gehört zu Großbritanniens reichsten Musikern.

"Sie müssen arbeiten", sagte er über seinen Nachwuchs. "Alle meine Kinder wissen das und bitten mich selten um etwas, was ich wirklich respektiere und wertschätze." Sting hat aus zwei Ehen sechs Kinder, die zwischen 18 und 37 Jahre alt sind.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 10

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.