05. April 2013 16:25
Nach Ehe-Aus im Juni
Cruise: Er spricht über die Scheidung
Tom nimmt Stellung zur Trennung von Katie: "Ich hatte das nicht erwartet."
Cruise: Er spricht über die Scheidung
© oe24

Seit der Scheidung von Katie Holmes im Juni 2012 haben sich sowohl Tom Cruise als auch seine Ex über die Trennungsgründe in Schweigen gehüllt. Doch nun sprach Tom erstmals über seine Gefühle und verriet, dass er auf die Trennung überhaupt nicht vorbereitet gewesen ist.

Ein Schlag ins Gesicht
"Ich hatte das nicht erwartet", so der Mission Impossible-Star gegenüber ProSieben während seiner Oblivion-Premiere in Wien. Bald darauf, an seinem 50. Geburtstag, habe er allerdings "unglaublich viel Zeit gehabt, nachzudenken." Toms Resümee: "Das Leben ist eine Herausforderung. 50 zu sein und Erfahrungen zu haben und zu denken, du hast alles Griff, und dann trifft es dich – das ist es, was das Leben ausmacht.“

Ablenkung
Doch Cruise versucht sich in Gelassenheit ("Das Leben ist tragikomisch, man braucht einen gewissen Sinn für Humor“) und stürzt sich in seine Arbeit. Über die Dreharbeiten zu Oblivion auf Island schwärmt der Star: "Ich habe Wildwasser-Rafting gemacht, bin getaucht, mit dem Schneemobil auf den Gletschern herumgefahren und auf Berge geklettert.“ Klingt ja nach einem straffen Ablenkungs-Programm....

VIDEO: Tom Cruise in Wien