Tom Jones trauert um seine Frau

Sie starb an Krebs

Tom Jones trauert um seine Frau

Die Ehefrau des britischen Sängers Tom Jones (75) ist tot. Das teilte der Presseagent des Musikers mit, der unter anderem mit seinem Song "Sex Bomb" auch in den österreichischen Charts vertreten war. Lady Melinda Rose Woodward erlag demnach in Los Angeles einem Krebsleiden. Das Paar war 59 Jahre verheiratet.

Die beiden hatten sich im Alter von zwölf Jahren kennengelernt, mit 16 sagten sie sich das Ja-Wort. Wenig später kam bereits der erste Sohn zur Welt. Jones gab viele Affären zu, seine Frau bezeichnete er aber stets als den wichtigsten Menschen seines Lebens.

"Umgeben von ihrem Mann und ihren Lieben ist sie friedlich entschlafen", hieß es auf der Facebook-Seite des Sängers. Erst kürzlich hatte Jones seine Asien-Tournee abgesagt. Konzerte in Bangkok, Hongkong, Seoul, Tokio, Osaka und Abu Dhabi fielen aus.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 8

Top Gelesen 1 / 10

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.