US-Schwimmerin schenkt Prinz Harry Goldmedaille

Britische Ärzte retteten ihr Leben

US-Schwimmerin schenkt Prinz Harry Goldmedaille

Schwimmerin Elizabeth Marks (25) diente in der US Army, war im Irak-Krieg. Dort verletzte sie sich am linken Bein. Bei den Invictus Games in Florida gewann sie vier Goldmedaillen. Eine gab sie bei der Siegerehrung an Prinz Harry weiter: „Die ist für jene britischen Ärzte, die mein Leben gerettet haben“, so sie.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 10

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.