Vic Beckham sorgt für Überraschung

In Cannes

Vic Beckham sorgt für Überraschung

Aus dem Pin-Up Pop-Star wurde eine seriöse Modedesignerin - in den letzten Jahren hat Victoria Beckham alles daran gesetzt, ihr Spice Girls-Image abzulegen und hat sich in der Fashion-Branche wirklich gut etabliert. Bei den Filmfestspielen in Cannes zeigte sie, dass ihre Transformation nun fast zu Ende ist. Ist es Ihnen auch aufgefallen?

Tattoos verblassen
Die Ehefrau von David Beckham bezauberte in einem schwarzen Bustier-Jumpsuit und siehe da, was man schon fast gar nicht mehr sieht. Schon länger fällt auf, dass sich die 42-Jährige von ihren Tattoos trennen möchte, doch jetzt auf dem roten Teppich war nur noch der Hauch eines Schriftzugs zu sehen.  Die Liebesbeweise an ihren Gatten sind schon stark verblasst.

Auf dem einen Handgelenk trug Vic die Initialen ihres Ehemanns, auf dem anderen das Datum der Erneuerung ihres Ehegelübdes und die Worte "De Integro". Waren die noch vor einem Jahr deutlich zu erkennen, ist davon bereits fast keine Spur mehr zu sehen. Auch ihre Tätowierung im Nacken, der hebräische Schriftzug "Ich gehöre meinem Geliebten und mein Geliebter gehört mir" schwindet langsam, aber doch. Zu einer eleganten Designerin passen einfach keine Tattoos mehr. Dafür hat David sicherlich Verständnis.

Victoria Beckham © Getty Images
(c) Getty Images

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 10

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.