Whitney Houston - Nach Spital wieder fit

Fühlt sich toll

© Photo Press Service, www.photopress.at

Whitney Houston - Nach Spital wieder fit

Wegen einer chronischen Atemwegserkrankung und einer nicht näher definierten Infektion wurde Sängerin Whitney Houston am Mittwoch, 7.4., in Paris in ein Krankenhaus eingeliefert. Einen Tag später durfte sie dieses allerdings schon wieder verlassen. Laut amerikanischen Medien fühlt sich die Diva hervorragend und sagte People: "Ich fühle mich einfach toll. Ich bin bereit weiterzumachen mit meiner Welttournee."

Misslungenes Comeback
Die Tour ist von Zwischenfällen durchwirkt und kein gelungenes Comeback für Houston: Bei ihrem ersten Konzert in Australien seit zwölf Jahren enttäuschte die Sängerin im Februar das Publikum - selbst ihr Manager gestand hinterher ein, dass der 46-Jährigen bei mehreren Stücken die Puste ausgegangen war und sie die Töne nicht traf.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Live auf oe24.TV 1 / 7

Top Gelesen 1 / 9

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.