Houston starb im Beverly Hilton Hotel

Letzte Stunden

Houston starb im Beverly Hilton Hotel

Die letzten Stunden ihres Lebens verbrachte die amerikanische Pop-Diva Whitney Houston in einem Zimmer des Beverly Hilton Hotels in Beverly Hills in Los Angeles. Sie war extra für die alljährliche Grammy Verleihung nach Los Angeles gekommen und checkte im Beverly Hlton ein. Die renommiertesten Musik-Preise werden am 12.2 in L A. verliehen.

Diashow In diesem Hotel starb Whitney Houston

Hier starb Whitney Houston

Hier starb Whitney Houston

Hier starb Whitney Houston

Hier wurde Houstons Leiche gefunden

Hier wurde Houstons Leiche gefunden

Hier starb Whitney Houston

Hier starb Whitney Houston

Hier starb Whitney Houston

Hier starb Whitney Houston

1 / 9

Houston im Zimmer gefunden
 Houston war Gast im Beverly Hilton, sagte der zuständige Ermittler Mark Rosen. Jemand aus ihrem Umfeld habe den Notarzt gerufen. "Ich kann Ihnen nicht genau sagen, wer es war. Aber Freunde, Familie und Mitarbeiter sind anwesend und haben Frau Houston eindeutig identifiziert." Houston sei in ihrem eigenen Zimmer gefunden worden.

Jede Hilfe kam zu spät
Rettungssanitäter hatten nach einem Notruf noch versucht, Houston wiederzubeleben. "Die herbeigerufenen Notärzte haben alles versucht, aber sie konnten nichts mehr tun", gab Rosen den Medien bekannt. "Frau Houston wurde um 15.55 Uhr für tot erklärt." Das ist kurz vor 1.00 Uhr nachts österreichischer Zeit.




 

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 10

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.