Wolfgang Joop bricht mit seiner Tochter

Heftiger Familienstreit

© Prader

Wolfgang Joop bricht mit seiner Tochter

Zwischen Star-Designer Wolfgang Joop (65) und seiner ältesten Tochter Jette Joop (42) kracht es gerade gewaltig.  Der Haussegen hängt zwar schon länger schief, aber jetzt kommunizieren die beiden nur noch über ihre Anwälte. Grund für den Zwist sind die Familienvilla in Bornstedt und sehr wertvoller Schmuck.

Schlösser ausgetauscht
Der Designer wettert in einem Interview: "Schon während meine Mutter im Sterben lag, hat Jette Gut Bornstedt für sich annektiert. Ich habe lange gedacht, dass sie aus ihren Wahnvorstellungen von Machtergreifung und Besitz erwacht. Umsonst.“ Angeblich hatte Jette ohne sein Wissen die Schlösser der Villa austauschen lassen und ihm in Folge den Zutritt verwehrt. Des Weiteren verbreite seine Tochter angeblich Lügengeschichten über seine Finanzen.  

Vorwürfe unwahr
Die Designerin Jette Joop sieht die die Angelegenheit naturgemäß anders. In einem Interview sagte sie: “Die Behauptungen sind unwahr. In Gesprächen mit meinem Vater wurde der Entschluss gefasst, dass ich dieses Haus mieten und bewohnen soll. Durch die Anmietung habe ich niemanden von dem Grundstück vertrieben.“

Die Fronten sind also verhärtet und nichts lässt auf eine mögliche Versöhnung schließen. Dies macht Wolfgang Joop auch noch einmal mit den Worten: “Sie hat keine Moral. Sie hat nur ein Herz für sich und ihre Ziele“ mehr als deutlich.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Live auf oe24.TV 1 / 7

Top Gelesen 1 / 7

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.