Kate & William: Billigflug nach Kanada

Sparsam

Kate & William: Billigflug nach Kanada

Die beiden wissen genau, wie sie sich nachhaltig in die Herzen der Briten schmeicheln. Denn wenn Kate & William von 30. Juni bis 10. Juli ihre allererste offizielle Dienstreise nach Kanada und Kalifornien antreten, wird gespart, wo es geht. Das beginnt schon beim Flieger.

Kein teurer Privatjet wurde für die Transatlantik-Flüge angemietet, Hoheiten sind auf einem stinknormalen Linienflieger der British Airways eingebucht.

Kein Friseur
Auch beim Personal verhalten sich Kate & William vorbildlich. Nur die wichtigsten Lakaien kommen mit, Kate verzichtet auf Kammerzofe und Friseur, stylt sich die Haare lieber selbst. Ein Insider: "William will nur ja nicht verschwenderisch rüberkommen wie andere Familienmitglieder. Die Tatsache, dass er einen normalen Flug bucht, macht es Charles und Andrew noch schwerer, ihre teuren Privatflüge künftig zu argumentieren!" Tatsächlich zahlt sich Wills Knauserei für den Steuerzahler aus: Bis zu 230.000 Euro werden durch Billigflug und Mitarbeiterreduktion eingespart.

Sympathien sammeln Kate & William übrigens auch im walisischen Anglesey. Seit die beiden dort sesshaft sind, ist die Touristenrate sprunghaft angestiegen!

Autor: (böko)
Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 6

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.