Sonderthema:
Kate: Familien-Urlaub in der Schweiz

Zum ersten Mal zu dritt

Kate: Familien-Urlaub in der Schweiz

Der frisch gebackene Papa hat mit seinem kleinen Sohn schon große Pläne - zumindest, was den ersten Urlaub des Baby-Prinzen betrifft. Für Georgie, Mama Kate und William soll es nämlich schon bald in die schönen Schweizer Berge gehen, um dort eine kleine Auszeit vom medialen Interesse zu nehmen.

Ungeduldig
"Er plant, Kate und das Baby in die abgeschiedene, an einem See in der Schweiz gelegene Villa eines Freundes zu entführen, damit sie dort nach dem ganzen Tumult entspannen können," verriet ein Insider dem Magazin "Closer". William, der zwei Wochen nach der Geburt seines Sohnes schon wieder seinen beruflichen Pflichten in Wales nachgehen muss, scheint sich von seinem Baby nicht gerne zu trennen. Und auch Kate dürfte nicht gerade glücklich sein, dass ihr Mann nicht mehr jeden Tag bei ihr verbringen kann.

"Es wird schwierig für sie, von ihm getrennt zu sein, aber William tut alles in seiner Macht stehende, um sicherzustellen, dass Kate und das Baby so glücklich wie möglich sind. Aber William stellt sich auf wunderbare Weise der Herausforderung. Er ist sehr liebevoll und fürsorglich," weiß ein Vertrauter. Kein Wunder, dass der Prinz dem ersten Urlaub mit dem kleinen George schon so entgegenfiebert.

Diashow Prinz William: Polo-Turnier ohne Kate & George

Prinz William & Harry beim Polo-Turnier in Ascot

Die Windsors lieben Polo! Vor allem, wenn es für den guten Zweck ist. Obwohl William erst vor knappen zwei Wochen zum ersten Mal Vater wurde, ließ er Kate und seinen kleinen Sohn bei den Middletons in Bucklebury, um bei dem Turnier in Ascot teilnehmen zu können. Doch er gab selbst zu, diesmal nicht so konzentriert wie sonst gewesen zu sein. Zu viel musste er an Georgie denken und daran, auf dem Heimweg ja nicht auf frische Windeln zu vergessen.

Prinz William & Harry beim Polo-Turnier in Ascot

Die Windsors lieben Polo! Vor allem, wenn es für den guten Zweck ist. Obwohl William erst vor knappen zwei Wochen zum ersten Mal Vater wurde, ließ er Kate und seinen kleinen Sohn bei den Middletons in Bucklebury, um bei dem Turnier in Ascot teilnehmen zu können. Doch er gab selbst zu, diesmal nicht so konzentriert wie sonst gewesen zu sein. Zu viel musste er an Georgie denken und daran, auf dem Heimweg ja nicht auf frische Windeln zu vergessen.

Prinz William & Harry beim Polo-Turnier in Ascot

Die Windsors lieben Polo! Vor allem, wenn es für den guten Zweck ist. Obwohl William erst vor knappen zwei Wochen zum ersten Mal Vater wurde, ließ er Kate und seinen kleinen Sohn bei den Middletons in Bucklebury, um bei dem Turnier in Ascot teilnehmen zu können. Doch er gab selbst zu, diesmal nicht so konzentriert wie sonst gewesen zu sein. Zu viel musste er an Georgie denken und daran, auf dem Heimweg ja nicht auf frische Windeln zu vergessen.

Prinz William & Harry beim Polo-Turnier in Ascot

Die Windsors lieben Polo! Vor allem, wenn es für den guten Zweck ist. Obwohl William erst vor knappen zwei Wochen zum ersten Mal Vater wurde, ließ er Kate und seinen kleinen Sohn bei den Middletons in Bucklebury, um bei dem Turnier in Ascot teilnehmen zu können. Doch er gab selbst zu, diesmal nicht so konzentriert wie sonst gewesen zu sein. Zu viel musste er an Georgie denken und daran, auf dem Heimweg ja nicht auf frische Windeln zu vergessen.

Prinz William & Harry beim Polo-Turnier in Ascot

Die Windsors lieben Polo! Vor allem, wenn es für den guten Zweck ist. Obwohl William erst vor knappen zwei Wochen zum ersten Mal Vater wurde, ließ er Kate und seinen kleinen Sohn bei den Middletons in Bucklebury, um bei dem Turnier in Ascot teilnehmen zu können. Doch er gab selbst zu, diesmal nicht so konzentriert wie sonst gewesen zu sein. Zu viel musste er an Georgie denken und daran, auf dem Heimweg ja nicht auf frische Windeln zu vergessen.

Prinz William & Harry beim Polo-Turnier in Ascot

Die Windsors lieben Polo! Vor allem, wenn es für den guten Zweck ist. Obwohl William erst vor knappen zwei Wochen zum ersten Mal Vater wurde, ließ er Kate und seinen kleinen Sohn bei den Middletons in Bucklebury, um bei dem Turnier in Ascot teilnehmen zu können. Doch er gab selbst zu, diesmal nicht so konzentriert wie sonst gewesen zu sein. Zu viel musste er an Georgie denken und daran, auf dem Heimweg ja nicht auf frische Windeln zu vergessen.

Prinz William & Harry beim Polo-Turnier in Ascot

Die Windsors lieben Polo! Vor allem, wenn es für den guten Zweck ist. Obwohl William erst vor knappen zwei Wochen zum ersten Mal Vater wurde, ließ er Kate und seinen kleinen Sohn bei den Middletons in Bucklebury, um bei dem Turnier in Ascot teilnehmen zu können. Doch er gab selbst zu, diesmal nicht so konzentriert wie sonst gewesen zu sein. Zu viel musste er an Georgie denken und daran, auf dem Heimweg ja nicht auf frische Windeln zu vergessen.

Prinz William & Harry beim Polo-Turnier in Ascot

Die Windsors lieben Polo! Vor allem, wenn es für den guten Zweck ist. Obwohl William erst vor knappen zwei Wochen zum ersten Mal Vater wurde, ließ er Kate und seinen kleinen Sohn bei den Middletons in Bucklebury, um bei dem Turnier in Ascot teilnehmen zu können. Doch er gab selbst zu, diesmal nicht so konzentriert wie sonst gewesen zu sein. Zu viel musste er an Georgie denken und daran, auf dem Heimweg ja nicht auf frische Windeln zu vergessen.

Prinz William & Harry beim Polo-Turnier in Ascot

Die Windsors lieben Polo! Vor allem, wenn es für den guten Zweck ist. Obwohl William erst vor knappen zwei Wochen zum ersten Mal Vater wurde, ließ er Kate und seinen kleinen Sohn bei den Middletons in Bucklebury, um bei dem Turnier in Ascot teilnehmen zu können. Doch er gab selbst zu, diesmal nicht so konzentriert wie sonst gewesen zu sein. Zu viel musste er an Georgie denken und daran, auf dem Heimweg ja nicht auf frische Windeln zu vergessen.

Prinz William & Harry beim Polo-Turnier in Ascot

Die Windsors lieben Polo! Vor allem, wenn es für den guten Zweck ist. Obwohl William erst vor knappen zwei Wochen zum ersten Mal Vater wurde, ließ er Kate und seinen kleinen Sohn bei den Middletons in Bucklebury, um bei dem Turnier in Ascot teilnehmen zu können. Doch er gab selbst zu, diesmal nicht so konzentriert wie sonst gewesen zu sein. Zu viel musste er an Georgie denken und daran, auf dem Heimweg ja nicht auf frische Windeln zu vergessen.

Prinz William & Harry beim Polo-Turnier in Ascot

Die Windsors lieben Polo! Vor allem, wenn es für den guten Zweck ist. Obwohl William erst vor knappen zwei Wochen zum ersten Mal Vater wurde, ließ er Kate und seinen kleinen Sohn bei den Middletons in Bucklebury, um bei dem Turnier in Ascot teilnehmen zu können. Doch er gab selbst zu, diesmal nicht so konzentriert wie sonst gewesen zu sein. Zu viel musste er an Georgie denken und daran, auf dem Heimweg ja nicht auf frische Windeln zu vergessen.

Prinz William & Harry beim Polo-Turnier in Ascot

Die Windsors lieben Polo! Vor allem, wenn es für den guten Zweck ist. Obwohl William erst vor knappen zwei Wochen zum ersten Mal Vater wurde, ließ er Kate und seinen kleinen Sohn bei den Middletons in Bucklebury, um bei dem Turnier in Ascot teilnehmen zu können. Doch er gab selbst zu, diesmal nicht so konzentriert wie sonst gewesen zu sein. Zu viel musste er an Georgie denken und daran, auf dem Heimweg ja nicht auf frische Windeln zu vergessen.

Prinz William & Harry beim Polo-Turnier in Ascot

Die Windsors lieben Polo! Vor allem, wenn es für den guten Zweck ist. Obwohl William erst vor knappen zwei Wochen zum ersten Mal Vater wurde, ließ er Kate und seinen kleinen Sohn bei den Middletons in Bucklebury, um bei dem Turnier in Ascot teilnehmen zu können. Doch er gab selbst zu, diesmal nicht so konzentriert wie sonst gewesen zu sein. Zu viel musste er an Georgie denken und daran, auf dem Heimweg ja nicht auf frische Windeln zu vergessen.

Prinz William & Harry beim Polo-Turnier in Ascot

Die Windsors lieben Polo! Vor allem, wenn es für den guten Zweck ist. Obwohl William erst vor knappen zwei Wochen zum ersten Mal Vater wurde, ließ er Kate und seinen kleinen Sohn bei den Middletons in Bucklebury, um bei dem Turnier in Ascot teilnehmen zu können. Doch er gab selbst zu, diesmal nicht so konzentriert wie sonst gewesen zu sein. Zu viel musste er an Georgie denken und daran, auf dem Heimweg ja nicht auf frische Windeln zu vergessen.

Prinz William & Harry beim Polo-Turnier in Ascot

Die Windsors lieben Polo! Vor allem, wenn es für den guten Zweck ist. Obwohl William erst vor knappen zwei Wochen zum ersten Mal Vater wurde, ließ er Kate und seinen kleinen Sohn bei den Middletons in Bucklebury, um bei dem Turnier in Ascot teilnehmen zu können. Doch er gab selbst zu, diesmal nicht so konzentriert wie sonst gewesen zu sein. Zu viel musste er an Georgie denken und daran, auf dem Heimweg ja nicht auf frische Windeln zu vergessen.

Prinz William & Harry beim Polo-Turnier in Ascot

Die Windsors lieben Polo! Vor allem, wenn es für den guten Zweck ist. Obwohl William erst vor knappen zwei Wochen zum ersten Mal Vater wurde, ließ er Kate und seinen kleinen Sohn bei den Middletons in Bucklebury, um bei dem Turnier in Ascot teilnehmen zu können. Doch er gab selbst zu, diesmal nicht so konzentriert wie sonst gewesen zu sein. Zu viel musste er an Georgie denken und daran, auf dem Heimweg ja nicht auf frische Windeln zu vergessen.

Prinz William & Harry beim Polo-Turnier in Ascot

Die Windsors lieben Polo! Vor allem, wenn es für den guten Zweck ist. Obwohl William erst vor knappen zwei Wochen zum ersten Mal Vater wurde, ließ er Kate und seinen kleinen Sohn bei den Middletons in Bucklebury, um bei dem Turnier in Ascot teilnehmen zu können. Doch er gab selbst zu, diesmal nicht so konzentriert wie sonst gewesen zu sein. Zu viel musste er an Georgie denken und daran, auf dem Heimweg ja nicht auf frische Windeln zu vergessen.

Prinz William & Harry beim Polo-Turnier in Ascot

Die Windsors lieben Polo! Vor allem, wenn es für den guten Zweck ist. Obwohl William erst vor knappen zwei Wochen zum ersten Mal Vater wurde, ließ er Kate und seinen kleinen Sohn bei den Middletons in Bucklebury, um bei dem Turnier in Ascot teilnehmen zu können. Doch er gab selbst zu, diesmal nicht so konzentriert wie sonst gewesen zu sein. Zu viel musste er an Georgie denken und daran, auf dem Heimweg ja nicht auf frische Windeln zu vergessen.

Prinz William & Harry beim Polo-Turnier in Ascot

Die Windsors lieben Polo! Vor allem, wenn es für den guten Zweck ist. Obwohl William erst vor knappen zwei Wochen zum ersten Mal Vater wurde, ließ er Kate und seinen kleinen Sohn bei den Middletons in Bucklebury, um bei dem Turnier in Ascot teilnehmen zu können. Doch er gab selbst zu, diesmal nicht so konzentriert wie sonst gewesen zu sein. Zu viel musste er an Georgie denken und daran, auf dem Heimweg ja nicht auf frische Windeln zu vergessen.

Prinz William & Harry beim Polo-Turnier in Ascot

Die Windsors lieben Polo! Vor allem, wenn es für den guten Zweck ist. Obwohl William erst vor knappen zwei Wochen zum ersten Mal Vater wurde, ließ er Kate und seinen kleinen Sohn bei den Middletons in Bucklebury, um bei dem Turnier in Ascot teilnehmen zu können. Doch er gab selbst zu, diesmal nicht so konzentriert wie sonst gewesen zu sein. Zu viel musste er an Georgie denken und daran, auf dem Heimweg ja nicht auf frische Windeln zu vergessen.

Prinz William & Harry beim Polo-Turnier in Ascot

Die Windsors lieben Polo! Vor allem, wenn es für den guten Zweck ist. Obwohl William erst vor knappen zwei Wochen zum ersten Mal Vater wurde, ließ er Kate und seinen kleinen Sohn bei den Middletons in Bucklebury, um bei dem Turnier in Ascot teilnehmen zu können. Doch er gab selbst zu, diesmal nicht so konzentriert wie sonst gewesen zu sein. Zu viel musste er an Georgie denken und daran, auf dem Heimweg ja nicht auf frische Windeln zu vergessen.

Prinz William & Harry beim Polo-Turnier in Ascot

Die Windsors lieben Polo! Vor allem, wenn es für den guten Zweck ist. Obwohl William erst vor knappen zwei Wochen zum ersten Mal Vater wurde, ließ er Kate und seinen kleinen Sohn bei den Middletons in Bucklebury, um bei dem Turnier in Ascot teilnehmen zu können. Doch er gab selbst zu, diesmal nicht so konzentriert wie sonst gewesen zu sein. Zu viel musste er an Georgie denken und daran, auf dem Heimweg ja nicht auf frische Windeln zu vergessen.

Prinz William & Harry beim Polo-Turnier in Ascot

Die Windsors lieben Polo! Vor allem, wenn es für den guten Zweck ist. Obwohl William erst vor knappen zwei Wochen zum ersten Mal Vater wurde, ließ er Kate und seinen kleinen Sohn bei den Middletons in Bucklebury, um bei dem Turnier in Ascot teilnehmen zu können. Doch er gab selbst zu, diesmal nicht so konzentriert wie sonst gewesen zu sein. Zu viel musste er an Georgie denken und daran, auf dem Heimweg ja nicht auf frische Windeln zu vergessen.

Prinz William & Harry beim Polo-Turnier in Ascot

Die Windsors lieben Polo! Vor allem, wenn es für den guten Zweck ist. Obwohl William erst vor knappen zwei Wochen zum ersten Mal Vater wurde, ließ er Kate und seinen kleinen Sohn bei den Middletons in Bucklebury, um bei dem Turnier in Ascot teilnehmen zu können. Doch er gab selbst zu, diesmal nicht so konzentriert wie sonst gewesen zu sein. Zu viel musste er an Georgie denken und daran, auf dem Heimweg ja nicht auf frische Windeln zu vergessen.

1 / 24

 

Button_video_ute.png © Reuters

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 8

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.