Sonderthema:
Nimmt William George nach Anglesey mit?

Kleiner Ausflug für Baby

Nimmt William George nach Anglesey mit?

Royal-Fans dürfen sich freuen! Denn vielleicht können sie bald wieder neue Bilder des kleinen George bewundern. Sein Vater, Prinz William, soll seinen Sohn nämlich mit nach Anglesey nehmen und ihn dort seinen Militär-Kollegen vorstellen wollen. Das würde bedeuten, dass wir auch Kate nach der Geburt endlich wieder einmal zu Gesicht bekommen. Denn die frisch gebackene Mama wird ihr Baby sicherlich nicht verlassen wollen.

Stolzer Papa
Die zwei Wochen Vaterschafts-Urlaub sind schon bald vorüber. Noch diese Woche wird Prinz William zu seiner Arbeit als Pilot zurückkehren, bevor er sich in einem Monat ganz von seinen dortigen Freunden verabschiedet und zurück nach London geht. "Prinz William schätzt die Freundschaften, die er in Anglesey geschlossen hat. Er ist Teil eines eingeschworenen Teams, das ihn für seine Fähigkeiten und seine Persönlichkeit respektiert und nicht, weil er ein Royal ist." Darum möchter er auch unbedingt, dass sie seinen Sohn George kennenlernen. "Er hat das Gefühl, er hat in Anglesey Freunde fürs Leben gefunden und wie jeder junge Vater will er sein Baby gerne herzeigen," verriet ein Insider.

Dann müsste aber auch seine Ehefrau Kate den Aufenthalt bei ihren Eltern in Bucklebury kurz unterbrechen und mit William und dem kleinen Prinzen nach Anglesey fliegen. "Es gibt deswegen ein paar Probleme, weil Catherine geplant hat, noch einen Monat mit George bei ihren Eltern zu bleiben. Aber William hätte gerne, dass sie ihn begleitet," weiß der Vertraute weiter. Wir sind gespannt, ob es bald wieder neue Fotos vom "Royal Baby" geben wird.

Diashow Prinz William: Polo-Turnier ohne Kate & George

Prinz William & Harry beim Polo-Turnier in Ascot

Die Windsors lieben Polo! Vor allem, wenn es für den guten Zweck ist. Obwohl William erst vor knappen zwei Wochen zum ersten Mal Vater wurde, ließ er Kate und seinen kleinen Sohn bei den Middletons in Bucklebury, um bei dem Turnier in Ascot teilnehmen zu können. Doch er gab selbst zu, diesmal nicht so konzentriert wie sonst gewesen zu sein. Zu viel musste er an Georgie denken und daran, auf dem Heimweg ja nicht auf frische Windeln zu vergessen.

Prinz William & Harry beim Polo-Turnier in Ascot

Die Windsors lieben Polo! Vor allem, wenn es für den guten Zweck ist. Obwohl William erst vor knappen zwei Wochen zum ersten Mal Vater wurde, ließ er Kate und seinen kleinen Sohn bei den Middletons in Bucklebury, um bei dem Turnier in Ascot teilnehmen zu können. Doch er gab selbst zu, diesmal nicht so konzentriert wie sonst gewesen zu sein. Zu viel musste er an Georgie denken und daran, auf dem Heimweg ja nicht auf frische Windeln zu vergessen.

Prinz William & Harry beim Polo-Turnier in Ascot

Die Windsors lieben Polo! Vor allem, wenn es für den guten Zweck ist. Obwohl William erst vor knappen zwei Wochen zum ersten Mal Vater wurde, ließ er Kate und seinen kleinen Sohn bei den Middletons in Bucklebury, um bei dem Turnier in Ascot teilnehmen zu können. Doch er gab selbst zu, diesmal nicht so konzentriert wie sonst gewesen zu sein. Zu viel musste er an Georgie denken und daran, auf dem Heimweg ja nicht auf frische Windeln zu vergessen.

Prinz William & Harry beim Polo-Turnier in Ascot

Die Windsors lieben Polo! Vor allem, wenn es für den guten Zweck ist. Obwohl William erst vor knappen zwei Wochen zum ersten Mal Vater wurde, ließ er Kate und seinen kleinen Sohn bei den Middletons in Bucklebury, um bei dem Turnier in Ascot teilnehmen zu können. Doch er gab selbst zu, diesmal nicht so konzentriert wie sonst gewesen zu sein. Zu viel musste er an Georgie denken und daran, auf dem Heimweg ja nicht auf frische Windeln zu vergessen.

Prinz William & Harry beim Polo-Turnier in Ascot

Die Windsors lieben Polo! Vor allem, wenn es für den guten Zweck ist. Obwohl William erst vor knappen zwei Wochen zum ersten Mal Vater wurde, ließ er Kate und seinen kleinen Sohn bei den Middletons in Bucklebury, um bei dem Turnier in Ascot teilnehmen zu können. Doch er gab selbst zu, diesmal nicht so konzentriert wie sonst gewesen zu sein. Zu viel musste er an Georgie denken und daran, auf dem Heimweg ja nicht auf frische Windeln zu vergessen.

Prinz William & Harry beim Polo-Turnier in Ascot

Die Windsors lieben Polo! Vor allem, wenn es für den guten Zweck ist. Obwohl William erst vor knappen zwei Wochen zum ersten Mal Vater wurde, ließ er Kate und seinen kleinen Sohn bei den Middletons in Bucklebury, um bei dem Turnier in Ascot teilnehmen zu können. Doch er gab selbst zu, diesmal nicht so konzentriert wie sonst gewesen zu sein. Zu viel musste er an Georgie denken und daran, auf dem Heimweg ja nicht auf frische Windeln zu vergessen.

Prinz William & Harry beim Polo-Turnier in Ascot

Die Windsors lieben Polo! Vor allem, wenn es für den guten Zweck ist. Obwohl William erst vor knappen zwei Wochen zum ersten Mal Vater wurde, ließ er Kate und seinen kleinen Sohn bei den Middletons in Bucklebury, um bei dem Turnier in Ascot teilnehmen zu können. Doch er gab selbst zu, diesmal nicht so konzentriert wie sonst gewesen zu sein. Zu viel musste er an Georgie denken und daran, auf dem Heimweg ja nicht auf frische Windeln zu vergessen.

Prinz William & Harry beim Polo-Turnier in Ascot

Die Windsors lieben Polo! Vor allem, wenn es für den guten Zweck ist. Obwohl William erst vor knappen zwei Wochen zum ersten Mal Vater wurde, ließ er Kate und seinen kleinen Sohn bei den Middletons in Bucklebury, um bei dem Turnier in Ascot teilnehmen zu können. Doch er gab selbst zu, diesmal nicht so konzentriert wie sonst gewesen zu sein. Zu viel musste er an Georgie denken und daran, auf dem Heimweg ja nicht auf frische Windeln zu vergessen.

Prinz William & Harry beim Polo-Turnier in Ascot

Die Windsors lieben Polo! Vor allem, wenn es für den guten Zweck ist. Obwohl William erst vor knappen zwei Wochen zum ersten Mal Vater wurde, ließ er Kate und seinen kleinen Sohn bei den Middletons in Bucklebury, um bei dem Turnier in Ascot teilnehmen zu können. Doch er gab selbst zu, diesmal nicht so konzentriert wie sonst gewesen zu sein. Zu viel musste er an Georgie denken und daran, auf dem Heimweg ja nicht auf frische Windeln zu vergessen.

Prinz William & Harry beim Polo-Turnier in Ascot

Die Windsors lieben Polo! Vor allem, wenn es für den guten Zweck ist. Obwohl William erst vor knappen zwei Wochen zum ersten Mal Vater wurde, ließ er Kate und seinen kleinen Sohn bei den Middletons in Bucklebury, um bei dem Turnier in Ascot teilnehmen zu können. Doch er gab selbst zu, diesmal nicht so konzentriert wie sonst gewesen zu sein. Zu viel musste er an Georgie denken und daran, auf dem Heimweg ja nicht auf frische Windeln zu vergessen.

Prinz William & Harry beim Polo-Turnier in Ascot

Die Windsors lieben Polo! Vor allem, wenn es für den guten Zweck ist. Obwohl William erst vor knappen zwei Wochen zum ersten Mal Vater wurde, ließ er Kate und seinen kleinen Sohn bei den Middletons in Bucklebury, um bei dem Turnier in Ascot teilnehmen zu können. Doch er gab selbst zu, diesmal nicht so konzentriert wie sonst gewesen zu sein. Zu viel musste er an Georgie denken und daran, auf dem Heimweg ja nicht auf frische Windeln zu vergessen.

Prinz William & Harry beim Polo-Turnier in Ascot

Die Windsors lieben Polo! Vor allem, wenn es für den guten Zweck ist. Obwohl William erst vor knappen zwei Wochen zum ersten Mal Vater wurde, ließ er Kate und seinen kleinen Sohn bei den Middletons in Bucklebury, um bei dem Turnier in Ascot teilnehmen zu können. Doch er gab selbst zu, diesmal nicht so konzentriert wie sonst gewesen zu sein. Zu viel musste er an Georgie denken und daran, auf dem Heimweg ja nicht auf frische Windeln zu vergessen.

Prinz William & Harry beim Polo-Turnier in Ascot

Die Windsors lieben Polo! Vor allem, wenn es für den guten Zweck ist. Obwohl William erst vor knappen zwei Wochen zum ersten Mal Vater wurde, ließ er Kate und seinen kleinen Sohn bei den Middletons in Bucklebury, um bei dem Turnier in Ascot teilnehmen zu können. Doch er gab selbst zu, diesmal nicht so konzentriert wie sonst gewesen zu sein. Zu viel musste er an Georgie denken und daran, auf dem Heimweg ja nicht auf frische Windeln zu vergessen.

Prinz William & Harry beim Polo-Turnier in Ascot

Die Windsors lieben Polo! Vor allem, wenn es für den guten Zweck ist. Obwohl William erst vor knappen zwei Wochen zum ersten Mal Vater wurde, ließ er Kate und seinen kleinen Sohn bei den Middletons in Bucklebury, um bei dem Turnier in Ascot teilnehmen zu können. Doch er gab selbst zu, diesmal nicht so konzentriert wie sonst gewesen zu sein. Zu viel musste er an Georgie denken und daran, auf dem Heimweg ja nicht auf frische Windeln zu vergessen.

Prinz William & Harry beim Polo-Turnier in Ascot

Die Windsors lieben Polo! Vor allem, wenn es für den guten Zweck ist. Obwohl William erst vor knappen zwei Wochen zum ersten Mal Vater wurde, ließ er Kate und seinen kleinen Sohn bei den Middletons in Bucklebury, um bei dem Turnier in Ascot teilnehmen zu können. Doch er gab selbst zu, diesmal nicht so konzentriert wie sonst gewesen zu sein. Zu viel musste er an Georgie denken und daran, auf dem Heimweg ja nicht auf frische Windeln zu vergessen.

Prinz William & Harry beim Polo-Turnier in Ascot

Die Windsors lieben Polo! Vor allem, wenn es für den guten Zweck ist. Obwohl William erst vor knappen zwei Wochen zum ersten Mal Vater wurde, ließ er Kate und seinen kleinen Sohn bei den Middletons in Bucklebury, um bei dem Turnier in Ascot teilnehmen zu können. Doch er gab selbst zu, diesmal nicht so konzentriert wie sonst gewesen zu sein. Zu viel musste er an Georgie denken und daran, auf dem Heimweg ja nicht auf frische Windeln zu vergessen.

Prinz William & Harry beim Polo-Turnier in Ascot

Die Windsors lieben Polo! Vor allem, wenn es für den guten Zweck ist. Obwohl William erst vor knappen zwei Wochen zum ersten Mal Vater wurde, ließ er Kate und seinen kleinen Sohn bei den Middletons in Bucklebury, um bei dem Turnier in Ascot teilnehmen zu können. Doch er gab selbst zu, diesmal nicht so konzentriert wie sonst gewesen zu sein. Zu viel musste er an Georgie denken und daran, auf dem Heimweg ja nicht auf frische Windeln zu vergessen.

Prinz William & Harry beim Polo-Turnier in Ascot

Die Windsors lieben Polo! Vor allem, wenn es für den guten Zweck ist. Obwohl William erst vor knappen zwei Wochen zum ersten Mal Vater wurde, ließ er Kate und seinen kleinen Sohn bei den Middletons in Bucklebury, um bei dem Turnier in Ascot teilnehmen zu können. Doch er gab selbst zu, diesmal nicht so konzentriert wie sonst gewesen zu sein. Zu viel musste er an Georgie denken und daran, auf dem Heimweg ja nicht auf frische Windeln zu vergessen.

Prinz William & Harry beim Polo-Turnier in Ascot

Die Windsors lieben Polo! Vor allem, wenn es für den guten Zweck ist. Obwohl William erst vor knappen zwei Wochen zum ersten Mal Vater wurde, ließ er Kate und seinen kleinen Sohn bei den Middletons in Bucklebury, um bei dem Turnier in Ascot teilnehmen zu können. Doch er gab selbst zu, diesmal nicht so konzentriert wie sonst gewesen zu sein. Zu viel musste er an Georgie denken und daran, auf dem Heimweg ja nicht auf frische Windeln zu vergessen.

Prinz William & Harry beim Polo-Turnier in Ascot

Die Windsors lieben Polo! Vor allem, wenn es für den guten Zweck ist. Obwohl William erst vor knappen zwei Wochen zum ersten Mal Vater wurde, ließ er Kate und seinen kleinen Sohn bei den Middletons in Bucklebury, um bei dem Turnier in Ascot teilnehmen zu können. Doch er gab selbst zu, diesmal nicht so konzentriert wie sonst gewesen zu sein. Zu viel musste er an Georgie denken und daran, auf dem Heimweg ja nicht auf frische Windeln zu vergessen.

Prinz William & Harry beim Polo-Turnier in Ascot

Die Windsors lieben Polo! Vor allem, wenn es für den guten Zweck ist. Obwohl William erst vor knappen zwei Wochen zum ersten Mal Vater wurde, ließ er Kate und seinen kleinen Sohn bei den Middletons in Bucklebury, um bei dem Turnier in Ascot teilnehmen zu können. Doch er gab selbst zu, diesmal nicht so konzentriert wie sonst gewesen zu sein. Zu viel musste er an Georgie denken und daran, auf dem Heimweg ja nicht auf frische Windeln zu vergessen.

Prinz William & Harry beim Polo-Turnier in Ascot

Die Windsors lieben Polo! Vor allem, wenn es für den guten Zweck ist. Obwohl William erst vor knappen zwei Wochen zum ersten Mal Vater wurde, ließ er Kate und seinen kleinen Sohn bei den Middletons in Bucklebury, um bei dem Turnier in Ascot teilnehmen zu können. Doch er gab selbst zu, diesmal nicht so konzentriert wie sonst gewesen zu sein. Zu viel musste er an Georgie denken und daran, auf dem Heimweg ja nicht auf frische Windeln zu vergessen.

Prinz William & Harry beim Polo-Turnier in Ascot

Die Windsors lieben Polo! Vor allem, wenn es für den guten Zweck ist. Obwohl William erst vor knappen zwei Wochen zum ersten Mal Vater wurde, ließ er Kate und seinen kleinen Sohn bei den Middletons in Bucklebury, um bei dem Turnier in Ascot teilnehmen zu können. Doch er gab selbst zu, diesmal nicht so konzentriert wie sonst gewesen zu sein. Zu viel musste er an Georgie denken und daran, auf dem Heimweg ja nicht auf frische Windeln zu vergessen.

Prinz William & Harry beim Polo-Turnier in Ascot

Die Windsors lieben Polo! Vor allem, wenn es für den guten Zweck ist. Obwohl William erst vor knappen zwei Wochen zum ersten Mal Vater wurde, ließ er Kate und seinen kleinen Sohn bei den Middletons in Bucklebury, um bei dem Turnier in Ascot teilnehmen zu können. Doch er gab selbst zu, diesmal nicht so konzentriert wie sonst gewesen zu sein. Zu viel musste er an Georgie denken und daran, auf dem Heimweg ja nicht auf frische Windeln zu vergessen.

1 / 24

Button_video_ute.png © Reuters

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 9

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.