Prinz William: Polo-Turnier statt Baby

Kate & George bleiben daheim

Prinz William: Polo-Turnier statt Baby

Von seinem kleinen Sohn ist William mehr als nur entzückt, aber auch er ist ein englischer Prinz und darf seine royalen Pflichten trotz Baby nicht vernachlässigen. Darum wird der frisch gebackene Vater seinen kleinen George am Wochenende für ein paar Stunden verlassen und mit seinem Bruder Harry an einem Polo-Spiel teilnehmen.

Ohne Kate und Baby
Dass die Windsor-Brüder eine Leidenschaft für den Pferdesport haben, ist ja nichts Neues, und wenn sie ihr Hobby auch noch für Charity-Zwecke ausüben dürfen, ist das gleich noch besser. Da wird keine Gelegenheit ausgelassen, egal ob kurz vor, oder kurz nach der Geburt des ersten Kindes. Im noblen Ascot werden sich die beiden Prinzen wieder auf den Rücken der Pferde schwingen, während Kate und ihr kleiner Sohn bei den Middletons in Bucklebury bleiben wird - ist ja zum Glück nur eine Stunde Fahrzeit entfernt.

Das Polo-Turnier in Ascot wird Williams erster öffentlicher Auftritt nach der Vorstellung seines Sohnes vor dem St. Mary's Hospital in Paddington sein. Danach geht der straffe Zeitplan des englischen Prinzen auch gleich weiter, denn bereits am 14. August wird William die Landwirtschaftsausstellung in Anglesey besuchen. Kate und Georgie werden allerdings auch bei der Gelegenheit nicht dabei sein.

Diashow William & Harry hoch zu Ross bei Polo-Turnier

Prinz William und Prinz Harry beim Polo-Turnier

Während alle Welt auf sein erstes Baby mit Gattin Kate wartet, hat Prinz William die Ruhe weg und nahm mit seinem Bruder Harry an einem Polo-Turnier teil, um Spenden für seine Charity-Organisationen zu sammeln. Die beiden Brüder sind große Polo-Fans und fühlten sich auf den Rücken der Pferde sichtlich wohl. Da die Veranstaltung in der Nähe von London stattfand, musste sich der junge Prinz auch keine Sorgen machen, nicht rechtzeitig bei seiner Kate zu sein, wenn die Wehen einsetzen. Das Baby kam an diesem Wochenende nicht, also konnte sich William ganz auf das Spiel konzentrieren.

Prinz William und Prinz Harry beim Polo-Turnier

Während alle Welt auf sein erstes Baby mit Gattin Kate wartet, hat Prinz William die Ruhe weg und nahm mit seinem Bruder Harry an einem Polo-Turnier teil, um Spenden für seine Charity-Organisationen zu sammeln. Die beiden Brüder sind große Polo-Fans und fühlten sich auf den Rücken der Pferde sichtlich wohl. Da die Veranstaltung in der Nähe von London stattfand, musste sich der junge Prinz auch keine Sorgen machen, nicht rechtzeitig bei seiner Kate zu sein, wenn die Wehen einsetzen. Das Baby kam an diesem Wochenende nicht, also konnte sich William ganz auf das Spiel konzentrieren.

Prinz William und Prinz Harry beim Polo-Turnier

Während alle Welt auf sein erstes Baby mit Gattin Kate wartet, hat Prinz William die Ruhe weg und nahm mit seinem Bruder Harry an einem Polo-Turnier teil, um Spenden für seine Charity-Organisationen zu sammeln. Die beiden Brüder sind große Polo-Fans und fühlten sich auf den Rücken der Pferde sichtlich wohl. Da die Veranstaltung in der Nähe von London stattfand, musste sich der junge Prinz auch keine Sorgen machen, nicht rechtzeitig bei seiner Kate zu sein, wenn die Wehen einsetzen. Das Baby kam an diesem Wochenende nicht, also konnte sich William ganz auf das Spiel konzentrieren.

Prinz William und Prinz Harry beim Polo-Turnier

Während alle Welt auf sein erstes Baby mit Gattin Kate wartet, hat Prinz William die Ruhe weg und nahm mit seinem Bruder Harry an einem Polo-Turnier teil, um Spenden für seine Charity-Organisationen zu sammeln. Die beiden Brüder sind große Polo-Fans und fühlten sich auf den Rücken der Pferde sichtlich wohl. Da die Veranstaltung in der Nähe von London stattfand, musste sich der junge Prinz auch keine Sorgen machen, nicht rechtzeitig bei seiner Kate zu sein, wenn die Wehen einsetzen. Das Baby kam an diesem Wochenende nicht, also konnte sich William ganz auf das Spiel konzentrieren.

Prinz William und Prinz Harry beim Polo-Turnier

Während alle Welt auf sein erstes Baby mit Gattin Kate wartet, hat Prinz William die Ruhe weg und nahm mit seinem Bruder Harry an einem Polo-Turnier teil, um Spenden für seine Charity-Organisationen zu sammeln. Die beiden Brüder sind große Polo-Fans und fühlten sich auf den Rücken der Pferde sichtlich wohl. Da die Veranstaltung in der Nähe von London stattfand, musste sich der junge Prinz auch keine Sorgen machen, nicht rechtzeitig bei seiner Kate zu sein, wenn die Wehen einsetzen. Das Baby kam an diesem Wochenende nicht, also konnte sich William ganz auf das Spiel konzentrieren.

Prinz William und Prinz Harry beim Polo-Turnier

Während alle Welt auf sein erstes Baby mit Gattin Kate wartet, hat Prinz William die Ruhe weg und nahm mit seinem Bruder Harry an einem Polo-Turnier teil, um Spenden für seine Charity-Organisationen zu sammeln. Die beiden Brüder sind große Polo-Fans und fühlten sich auf den Rücken der Pferde sichtlich wohl. Da die Veranstaltung in der Nähe von London stattfand, musste sich der junge Prinz auch keine Sorgen machen, nicht rechtzeitig bei seiner Kate zu sein, wenn die Wehen einsetzen. Das Baby kam an diesem Wochenende nicht, also konnte sich William ganz auf das Spiel konzentrieren.

Prinz William und Prinz Harry beim Polo-Turnier

Während alle Welt auf sein erstes Baby mit Gattin Kate wartet, hat Prinz William die Ruhe weg und nahm mit seinem Bruder Harry an einem Polo-Turnier teil, um Spenden für seine Charity-Organisationen zu sammeln. Die beiden Brüder sind große Polo-Fans und fühlten sich auf den Rücken der Pferde sichtlich wohl. Da die Veranstaltung in der Nähe von London stattfand, musste sich der junge Prinz auch keine Sorgen machen, nicht rechtzeitig bei seiner Kate zu sein, wenn die Wehen einsetzen. Das Baby kam an diesem Wochenende nicht, also konnte sich William ganz auf das Spiel konzentrieren.

Prinz William und Prinz Harry beim Polo-Turnier

Während alle Welt auf sein erstes Baby mit Gattin Kate wartet, hat Prinz William die Ruhe weg und nahm mit seinem Bruder Harry an einem Polo-Turnier teil, um Spenden für seine Charity-Organisationen zu sammeln. Die beiden Brüder sind große Polo-Fans und fühlten sich auf den Rücken der Pferde sichtlich wohl. Da die Veranstaltung in der Nähe von London stattfand, musste sich der junge Prinz auch keine Sorgen machen, nicht rechtzeitig bei seiner Kate zu sein, wenn die Wehen einsetzen. Das Baby kam an diesem Wochenende nicht, also konnte sich William ganz auf das Spiel konzentrieren.

Prinz William und Prinz Harry beim Polo-Turnier

Während alle Welt auf sein erstes Baby mit Gattin Kate wartet, hat Prinz William die Ruhe weg und nahm mit seinem Bruder Harry an einem Polo-Turnier teil, um Spenden für seine Charity-Organisationen zu sammeln. Die beiden Brüder sind große Polo-Fans und fühlten sich auf den Rücken der Pferde sichtlich wohl. Da die Veranstaltung in der Nähe von London stattfand, musste sich der junge Prinz auch keine Sorgen machen, nicht rechtzeitig bei seiner Kate zu sein, wenn die Wehen einsetzen. Das Baby kam an diesem Wochenende nicht, also konnte sich William ganz auf das Spiel konzentrieren.

Prinz William und Prinz Harry beim Polo-Turnier

Während alle Welt auf sein erstes Baby mit Gattin Kate wartet, hat Prinz William die Ruhe weg und nahm mit seinem Bruder Harry an einem Polo-Turnier teil, um Spenden für seine Charity-Organisationen zu sammeln. Die beiden Brüder sind große Polo-Fans und fühlten sich auf den Rücken der Pferde sichtlich wohl. Da die Veranstaltung in der Nähe von London stattfand, musste sich der junge Prinz auch keine Sorgen machen, nicht rechtzeitig bei seiner Kate zu sein, wenn die Wehen einsetzen. Das Baby kam an diesem Wochenende nicht, also konnte sich William ganz auf das Spiel konzentrieren.

Prinz William und Prinz Harry beim Polo-Turnier

Während alle Welt auf sein erstes Baby mit Gattin Kate wartet, hat Prinz William die Ruhe weg und nahm mit seinem Bruder Harry an einem Polo-Turnier teil, um Spenden für seine Charity-Organisationen zu sammeln. Die beiden Brüder sind große Polo-Fans und fühlten sich auf den Rücken der Pferde sichtlich wohl. Da die Veranstaltung in der Nähe von London stattfand, musste sich der junge Prinz auch keine Sorgen machen, nicht rechtzeitig bei seiner Kate zu sein, wenn die Wehen einsetzen. Das Baby kam an diesem Wochenende nicht, also konnte sich William ganz auf das Spiel konzentrieren.

Prinz William und Prinz Harry beim Polo-Turnier

Während alle Welt auf sein erstes Baby mit Gattin Kate wartet, hat Prinz William die Ruhe weg und nahm mit seinem Bruder Harry an einem Polo-Turnier teil, um Spenden für seine Charity-Organisationen zu sammeln. Die beiden Brüder sind große Polo-Fans und fühlten sich auf den Rücken der Pferde sichtlich wohl. Da die Veranstaltung in der Nähe von London stattfand, musste sich der junge Prinz auch keine Sorgen machen, nicht rechtzeitig bei seiner Kate zu sein, wenn die Wehen einsetzen. Das Baby kam an diesem Wochenende nicht, also konnte sich William ganz auf das Spiel konzentrieren.

Prinz William und Prinz Harry beim Polo-Turnier

Während alle Welt auf sein erstes Baby mit Gattin Kate wartet, hat Prinz William die Ruhe weg und nahm mit seinem Bruder Harry an einem Polo-Turnier teil, um Spenden für seine Charity-Organisationen zu sammeln. Die beiden Brüder sind große Polo-Fans und fühlten sich auf den Rücken der Pferde sichtlich wohl. Da die Veranstaltung in der Nähe von London stattfand, musste sich der junge Prinz auch keine Sorgen machen, nicht rechtzeitig bei seiner Kate zu sein, wenn die Wehen einsetzen. Das Baby kam an diesem Wochenende nicht, also konnte sich William ganz auf das Spiel konzentrieren.

Prinz William und Prinz Harry beim Polo-Turnier

Während alle Welt auf sein erstes Baby mit Gattin Kate wartet, hat Prinz William die Ruhe weg und nahm mit seinem Bruder Harry an einem Polo-Turnier teil, um Spenden für seine Charity-Organisationen zu sammeln. Die beiden Brüder sind große Polo-Fans und fühlten sich auf den Rücken der Pferde sichtlich wohl. Da die Veranstaltung in der Nähe von London stattfand, musste sich der junge Prinz auch keine Sorgen machen, nicht rechtzeitig bei seiner Kate zu sein, wenn die Wehen einsetzen. Das Baby kam an diesem Wochenende nicht, also konnte sich William ganz auf das Spiel konzentrieren.

Prinz William und Prinz Harry beim Polo-Turnier

Während alle Welt auf sein erstes Baby mit Gattin Kate wartet, hat Prinz William die Ruhe weg und nahm mit seinem Bruder Harry an einem Polo-Turnier teil, um Spenden für seine Charity-Organisationen zu sammeln. Die beiden Brüder sind große Polo-Fans und fühlten sich auf den Rücken der Pferde sichtlich wohl. Da die Veranstaltung in der Nähe von London stattfand, musste sich der junge Prinz auch keine Sorgen machen, nicht rechtzeitig bei seiner Kate zu sein, wenn die Wehen einsetzen. Das Baby kam an diesem Wochenende nicht, also konnte sich William ganz auf das Spiel konzentrieren.

Prinz William und Prinz Harry beim Polo-Turnier

Während alle Welt auf sein erstes Baby mit Gattin Kate wartet, hat Prinz William die Ruhe weg und nahm mit seinem Bruder Harry an einem Polo-Turnier teil, um Spenden für seine Charity-Organisationen zu sammeln. Die beiden Brüder sind große Polo-Fans und fühlten sich auf den Rücken der Pferde sichtlich wohl. Da die Veranstaltung in der Nähe von London stattfand, musste sich der junge Prinz auch keine Sorgen machen, nicht rechtzeitig bei seiner Kate zu sein, wenn die Wehen einsetzen. Das Baby kam an diesem Wochenende nicht, also konnte sich William ganz auf das Spiel konzentrieren.

Prinz William und Prinz Harry beim Polo-Turnier

Während alle Welt auf sein erstes Baby mit Gattin Kate wartet, hat Prinz William die Ruhe weg und nahm mit seinem Bruder Harry an einem Polo-Turnier teil, um Spenden für seine Charity-Organisationen zu sammeln. Die beiden Brüder sind große Polo-Fans und fühlten sich auf den Rücken der Pferde sichtlich wohl. Da die Veranstaltung in der Nähe von London stattfand, musste sich der junge Prinz auch keine Sorgen machen, nicht rechtzeitig bei seiner Kate zu sein, wenn die Wehen einsetzen. Das Baby kam an diesem Wochenende nicht, also konnte sich William ganz auf das Spiel konzentrieren.

Prinz William und Prinz Harry beim Polo-Turnier

Während alle Welt auf sein erstes Baby mit Gattin Kate wartet, hat Prinz William die Ruhe weg und nahm mit seinem Bruder Harry an einem Polo-Turnier teil, um Spenden für seine Charity-Organisationen zu sammeln. Die beiden Brüder sind große Polo-Fans und fühlten sich auf den Rücken der Pferde sichtlich wohl. Da die Veranstaltung in der Nähe von London stattfand, musste sich der junge Prinz auch keine Sorgen machen, nicht rechtzeitig bei seiner Kate zu sein, wenn die Wehen einsetzen. Das Baby kam an diesem Wochenende nicht, also konnte sich William ganz auf das Spiel konzentrieren.

Prinz William und Prinz Harry beim Polo-Turnier

Während alle Welt auf sein erstes Baby mit Gattin Kate wartet, hat Prinz William die Ruhe weg und nahm mit seinem Bruder Harry an einem Polo-Turnier teil, um Spenden für seine Charity-Organisationen zu sammeln. Die beiden Brüder sind große Polo-Fans und fühlten sich auf den Rücken der Pferde sichtlich wohl. Da die Veranstaltung in der Nähe von London stattfand, musste sich der junge Prinz auch keine Sorgen machen, nicht rechtzeitig bei seiner Kate zu sein, wenn die Wehen einsetzen. Das Baby kam an diesem Wochenende nicht, also konnte sich William ganz auf das Spiel konzentrieren.

Prinz William und Prinz Harry beim Polo-Turnier

Während alle Welt auf sein erstes Baby mit Gattin Kate wartet, hat Prinz William die Ruhe weg und nahm mit seinem Bruder Harry an einem Polo-Turnier teil, um Spenden für seine Charity-Organisationen zu sammeln. Die beiden Brüder sind große Polo-Fans und fühlten sich auf den Rücken der Pferde sichtlich wohl. Da die Veranstaltung in der Nähe von London stattfand, musste sich der junge Prinz auch keine Sorgen machen, nicht rechtzeitig bei seiner Kate zu sein, wenn die Wehen einsetzen. Das Baby kam an diesem Wochenende nicht, also konnte sich William ganz auf das Spiel konzentrieren.

Prinz William und Prinz Harry beim Polo-Turnier

Während alle Welt auf sein erstes Baby mit Gattin Kate wartet, hat Prinz William die Ruhe weg und nahm mit seinem Bruder Harry an einem Polo-Turnier teil, um Spenden für seine Charity-Organisationen zu sammeln. Die beiden Brüder sind große Polo-Fans und fühlten sich auf den Rücken der Pferde sichtlich wohl. Da die Veranstaltung in der Nähe von London stattfand, musste sich der junge Prinz auch keine Sorgen machen, nicht rechtzeitig bei seiner Kate zu sein, wenn die Wehen einsetzen. Das Baby kam an diesem Wochenende nicht, also konnte sich William ganz auf das Spiel konzentrieren.

Prinz William und Prinz Harry beim Polo-Turnier

Während alle Welt auf sein erstes Baby mit Gattin Kate wartet, hat Prinz William die Ruhe weg und nahm mit seinem Bruder Harry an einem Polo-Turnier teil, um Spenden für seine Charity-Organisationen zu sammeln. Die beiden Brüder sind große Polo-Fans und fühlten sich auf den Rücken der Pferde sichtlich wohl. Da die Veranstaltung in der Nähe von London stattfand, musste sich der junge Prinz auch keine Sorgen machen, nicht rechtzeitig bei seiner Kate zu sein, wenn die Wehen einsetzen. Das Baby kam an diesem Wochenende nicht, also konnte sich William ganz auf das Spiel konzentrieren.

Prinz William und Prinz Harry beim Polo-Turnier

Während alle Welt auf sein erstes Baby mit Gattin Kate wartet, hat Prinz William die Ruhe weg und nahm mit seinem Bruder Harry an einem Polo-Turnier teil, um Spenden für seine Charity-Organisationen zu sammeln. Die beiden Brüder sind große Polo-Fans und fühlten sich auf den Rücken der Pferde sichtlich wohl. Da die Veranstaltung in der Nähe von London stattfand, musste sich der junge Prinz auch keine Sorgen machen, nicht rechtzeitig bei seiner Kate zu sein, wenn die Wehen einsetzen. Das Baby kam an diesem Wochenende nicht, also konnte sich William ganz auf das Spiel konzentrieren.

Prinz William und Prinz Harry beim Polo-Turnier

Während alle Welt auf sein erstes Baby mit Gattin Kate wartet, hat Prinz William die Ruhe weg und nahm mit seinem Bruder Harry an einem Polo-Turnier teil, um Spenden für seine Charity-Organisationen zu sammeln. Die beiden Brüder sind große Polo-Fans und fühlten sich auf den Rücken der Pferde sichtlich wohl. Da die Veranstaltung in der Nähe von London stattfand, musste sich der junge Prinz auch keine Sorgen machen, nicht rechtzeitig bei seiner Kate zu sein, wenn die Wehen einsetzen. Das Baby kam an diesem Wochenende nicht, also konnte sich William ganz auf das Spiel konzentrieren.

Prinz William und Prinz Harry beim Polo-Turnier

Während alle Welt auf sein erstes Baby mit Gattin Kate wartet, hat Prinz William die Ruhe weg und nahm mit seinem Bruder Harry an einem Polo-Turnier teil, um Spenden für seine Charity-Organisationen zu sammeln. Die beiden Brüder sind große Polo-Fans und fühlten sich auf den Rücken der Pferde sichtlich wohl. Da die Veranstaltung in der Nähe von London stattfand, musste sich der junge Prinz auch keine Sorgen machen, nicht rechtzeitig bei seiner Kate zu sein, wenn die Wehen einsetzen. Das Baby kam an diesem Wochenende nicht, also konnte sich William ganz auf das Spiel konzentrieren.

Prinz William und Prinz Harry beim Polo-Turnier

Während alle Welt auf sein erstes Baby mit Gattin Kate wartet, hat Prinz William die Ruhe weg und nahm mit seinem Bruder Harry an einem Polo-Turnier teil, um Spenden für seine Charity-Organisationen zu sammeln. Die beiden Brüder sind große Polo-Fans und fühlten sich auf den Rücken der Pferde sichtlich wohl. Da die Veranstaltung in der Nähe von London stattfand, musste sich der junge Prinz auch keine Sorgen machen, nicht rechtzeitig bei seiner Kate zu sein, wenn die Wehen einsetzen. Das Baby kam an diesem Wochenende nicht, also konnte sich William ganz auf das Spiel konzentrieren.

Prinz William und Prinz Harry beim Polo-Turnier

Während alle Welt auf sein erstes Baby mit Gattin Kate wartet, hat Prinz William die Ruhe weg und nahm mit seinem Bruder Harry an einem Polo-Turnier teil, um Spenden für seine Charity-Organisationen zu sammeln. Die beiden Brüder sind große Polo-Fans und fühlten sich auf den Rücken der Pferde sichtlich wohl. Da die Veranstaltung in der Nähe von London stattfand, musste sich der junge Prinz auch keine Sorgen machen, nicht rechtzeitig bei seiner Kate zu sein, wenn die Wehen einsetzen. Das Baby kam an diesem Wochenende nicht, also konnte sich William ganz auf das Spiel konzentrieren.

Prinz William und Prinz Harry beim Polo-Turnier

Während alle Welt auf sein erstes Baby mit Gattin Kate wartet, hat Prinz William die Ruhe weg und nahm mit seinem Bruder Harry an einem Polo-Turnier teil, um Spenden für seine Charity-Organisationen zu sammeln. Die beiden Brüder sind große Polo-Fans und fühlten sich auf den Rücken der Pferde sichtlich wohl. Da die Veranstaltung in der Nähe von London stattfand, musste sich der junge Prinz auch keine Sorgen machen, nicht rechtzeitig bei seiner Kate zu sein, wenn die Wehen einsetzen. Das Baby kam an diesem Wochenende nicht, also konnte sich William ganz auf das Spiel konzentrieren.

Prinz William und Prinz Harry beim Polo-Turnier

Während alle Welt auf sein erstes Baby mit Gattin Kate wartet, hat Prinz William die Ruhe weg und nahm mit seinem Bruder Harry an einem Polo-Turnier teil, um Spenden für seine Charity-Organisationen zu sammeln. Die beiden Brüder sind große Polo-Fans und fühlten sich auf den Rücken der Pferde sichtlich wohl. Da die Veranstaltung in der Nähe von London stattfand, musste sich der junge Prinz auch keine Sorgen machen, nicht rechtzeitig bei seiner Kate zu sein, wenn die Wehen einsetzen. Das Baby kam an diesem Wochenende nicht, also konnte sich William ganz auf das Spiel konzentrieren.

Prinz William und Prinz Harry beim Polo-Turnier

Während alle Welt auf sein erstes Baby mit Gattin Kate wartet, hat Prinz William die Ruhe weg und nahm mit seinem Bruder Harry an einem Polo-Turnier teil, um Spenden für seine Charity-Organisationen zu sammeln. Die beiden Brüder sind große Polo-Fans und fühlten sich auf den Rücken der Pferde sichtlich wohl. Da die Veranstaltung in der Nähe von London stattfand, musste sich der junge Prinz auch keine Sorgen machen, nicht rechtzeitig bei seiner Kate zu sein, wenn die Wehen einsetzen. Das Baby kam an diesem Wochenende nicht, also konnte sich William ganz auf das Spiel konzentrieren.

Prinz William und Prinz Harry beim Polo-Turnier

Während alle Welt auf sein erstes Baby mit Gattin Kate wartet, hat Prinz William die Ruhe weg und nahm mit seinem Bruder Harry an einem Polo-Turnier teil, um Spenden für seine Charity-Organisationen zu sammeln. Die beiden Brüder sind große Polo-Fans und fühlten sich auf den Rücken der Pferde sichtlich wohl. Da die Veranstaltung in der Nähe von London stattfand, musste sich der junge Prinz auch keine Sorgen machen, nicht rechtzeitig bei seiner Kate zu sein, wenn die Wehen einsetzen. Das Baby kam an diesem Wochenende nicht, also konnte sich William ganz auf das Spiel konzentrieren.

Prinz William und Prinz Harry beim Polo-Turnier

Während alle Welt auf sein erstes Baby mit Gattin Kate wartet, hat Prinz William die Ruhe weg und nahm mit seinem Bruder Harry an einem Polo-Turnier teil, um Spenden für seine Charity-Organisationen zu sammeln. Die beiden Brüder sind große Polo-Fans und fühlten sich auf den Rücken der Pferde sichtlich wohl. Da die Veranstaltung in der Nähe von London stattfand, musste sich der junge Prinz auch keine Sorgen machen, nicht rechtzeitig bei seiner Kate zu sein, wenn die Wehen einsetzen. Das Baby kam an diesem Wochenende nicht, also konnte sich William ganz auf das Spiel konzentrieren.

Prinz William und Prinz Harry beim Polo-Turnier

Während alle Welt auf sein erstes Baby mit Gattin Kate wartet, hat Prinz William die Ruhe weg und nahm mit seinem Bruder Harry an einem Polo-Turnier teil, um Spenden für seine Charity-Organisationen zu sammeln. Die beiden Brüder sind große Polo-Fans und fühlten sich auf den Rücken der Pferde sichtlich wohl. Da die Veranstaltung in der Nähe von London stattfand, musste sich der junge Prinz auch keine Sorgen machen, nicht rechtzeitig bei seiner Kate zu sein, wenn die Wehen einsetzen. Das Baby kam an diesem Wochenende nicht, also konnte sich William ganz auf das Spiel konzentrieren.

Prinz William und Prinz Harry beim Polo-Turnier

Während alle Welt auf sein erstes Baby mit Gattin Kate wartet, hat Prinz William die Ruhe weg und nahm mit seinem Bruder Harry an einem Polo-Turnier teil, um Spenden für seine Charity-Organisationen zu sammeln. Die beiden Brüder sind große Polo-Fans und fühlten sich auf den Rücken der Pferde sichtlich wohl. Da die Veranstaltung in der Nähe von London stattfand, musste sich der junge Prinz auch keine Sorgen machen, nicht rechtzeitig bei seiner Kate zu sein, wenn die Wehen einsetzen. Das Baby kam an diesem Wochenende nicht, also konnte sich William ganz auf das Spiel konzentrieren.

1 / 34

Button_video_ute.png © Reuters

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 10

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.