Sonderthema:
Dschungel-Larissa darf weitertanzen

Let's dance

Dschungel-Larissa darf weitertanzen

Seiten: 12

Schon beim ersten Tanz zeigte RTL, wo die Reise hingeht. DSDS-Sieger Alexander Klaws brachte – dank Pyrotechnik und genialer Regie von Kurt Pongratz – den Ballroom zum Brennen.
Schnelle Schritte, sexy Kostüme. Alles lauter, jünger und bunter als vom ORF gewohnt. Willi Gabalier lieferte für das deutsche Millionenpublikum den Tanz seines Lebens. Gemeinsam mit Partnerin Tanja Szewczenko bekam er von der knallhart-witzigen Jury 15 Punkte.

Auch in Österreich tanzen die Stars: Alles zu den "Dancing Stars"

Larissa Marolt war von RTL als letzte Tänzerin gereiht. Ein klares Indiz dafür, dass die Deutschen sie als Quoten-Garanten in die Show geholt haben. Sie soll das Publikum bis zuletzt vor dem Schirm halten. „Es ist Knochenarbeit, Larissa geht an ihre Grenzen“, verrät ihr Vater Heinz Anton Marolt, der mit Larissas Mutter Elke und ihrem kleinsten Bruder Moritz eigens nach Köln gereist kam, um seine Tochter tanzen zu sehen. Aber: „Mit Tanzpartner Massimo hat Larissa einen Volltreffer gelandet. Sie kann mit ihm einfach, und das hilft.“
Der Verlierer des Abends war Ex-MTV- Moderator Patrice Bouédibéla.

Wer soll Let's Dance gewinnen?

voting.png

Nächste Seite: Der Live-Ticker zur ersten Show


Seiten: 12
Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 10

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.