Die wichtigsten Zahlen und Fakten

Aids

Die wichtigsten Zahlen und Fakten

Zahlen und Fakten International

• Pro Minute infizieren sich weltweit 5 Menschen mit HIV/AIDS.
• Weltweit kommt es täglich zu 7.400 Neuinfektionen – über 300 pro Stunde.
• 32 AIDS-kranke Kinder werden innerhalb der nächsten Stunde sterben.
• In Österreich infizieren sich täglich bis zu 2 Menschen mit HIV.
• 2009 infizierten sich weltweit 2,6 Mio. Menschen mit HIV.
• 2009 lebten weltweit 33,3 Mio. Menschen mit HIV/AIDS.
• Davon haben mehr als 10 Mio. keinen Zugang zu Behandlungen.
• 2009 wurden rund 370.000 Babies mit HIV geboren.
• insgesamt sind 2,5 Mio. Kinder unter 15 Jahren mit dem Virus infiziert.
• 2009 sind weltweit 1,8 Mio. Menschen an AIDS gestorben.
• 16,6 Mio. Kinder wurden 2009 zu AIDS-Waisen.
• Bisher haben sich weltweit ca. 60 Mio. Menschen mit dem Virus infiziert.
Es ist zu befürchten, dass die Dunkelziffer weit höher liegt.
• Insgesamt sind bisher rund 30 Mio. Menschen an AIDS gestorben,
dies entspricht einer Bevölkerungszahl von Kanada oder Kenia.
• Mit 1,4 Mio. Betroffenen weisen Osteuropa und Zentralasien die stärksten Zuwächse
bei der Infektionsrate auf – die Zahl hat sich von 2000 bis 2009 verdreifacht.
• Die Ukraine hat die höchste Rate von HIV-Infizierten in ganz Europa.
• Die Zahl der Erkrankten ist 2009 in Nordamerika und Westeuropa um 30% gestiegen,
ebenso die Anzahl der Neuansteckungen.
• Es gibt heute noch 79 Länder mit homophober Gesetzgebung, 51 Länder, die HIVInfizierten
das Recht verweigern, in ihr Land einzureisen. 84 Länder haben Gesetze,
die HIV-Infizierte kriminalisieren und stigmatisieren, in 6 Ländern steht auf
Homosexualität die Todesstrafe.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Top Gelesen 1 / 10

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum