Alle reden über Fionas Lichtorgie

100.000 Lichter

Alle reden über Fionas Lichtorgie

Rund um den Kitzbüheler Unterhirzinger Hof sieht man gerade den Wald vor lauter Lichtern nicht. Fiona Swarovski (44) und Karl-Heinz Grasser (41) haben ihr Domizil zum kitschig-schönen Weihnachtstraum aufgepimpt. Die funkelnde Villa von Grasser und Fiona ist nach dem ÖSTERREICH-Bericht Thema Nummer eins im Ort.

Hunderttausend Lichter
Beleuchtete Bäume, Tausende Glühbirnen, Dutzende Leuchtschlangen und glitzernde Renntiere. In Summe erstrahlt das Swarovski-Anwesen wohl mit weit über hunderttausend Lichtern.

Rund 6.000 Euro
„Die Dekoration schaut jedoch wesentlich üppiger aus, als sie ist“, stellt Deko-Profi Kurt Hauer (www. plantas.at) das große Glitzern in den Schatten, „alleine aus der Dekoration der großen Tannenbäume zu schließen, dürfte das keine professionelle Arbeit sein. Da war ein geschickter Hausmeister oder Elektriker am Werk.“

Diashow So hell leuchtet Fionas X-mas-Hof

Ansicht

Schon von weitem leuchtet das Haus.

Fionas Weihnachtstraum

Fiona Swarovski und Karl-Heinz Grasser verzauberten den Unterhirzinger Hof in Kitzbühel zum Glitzer-Weihnachtsmärchen.

Fionas Weihnachtstraum

Fiona Swarovski und Karl-Heinz Grasser verzauberten den Unterhirzinger Hof in Kitzbühel zum Glitzer-Weihnachtsmärchen.

Rentiere

Zwei 
Rentiere säumen den Balkon. Dazu gibt’s beleuchtete Blumenkästen.

Glitzerwelt

Schon von Weitem glitzert alles.

Portal

Eingang ins Licht-Paradies. So funkelt Fiona.

Straße

Dem Zauber der 1001 Lampen kann man sich nur schwer entziehen.

Weitläufig

Auch der Wald ist erleuchtet.

Nacht

Der Schnee rund ums Haus schimmert hell.

Fiona und Karl-Heinz Grasser

Fiona und Karl-Heinz Grasser

Fiona und Karl-Heinz Grasser

Fiona und Karl-Heinz Grasser

Fiona und Karl-Heinz Grasser

Fiona und Karl-Heinz Grasser

Fiona und Karl-Heinz Grasser

1 / 16

Auch in puncto Kosten brennen Fiona und KHG auf Sparflamme: So schätzt Hauer auf ÖSTERREICH-Anfrage das Lichtermeer mit rund 6.000 Euro und wundert sich vor allem über Fionas rund 120 Euro teure Rentiere. „Ich habe noch nie ein Rentier am Balkon gesehen.“

Silvester-Party
Zu Silvester soll Fionas Villa dann, so wie einst der Stern von Betlehem, unzähligen VIPs den Weg zum Unterhirzinger Hof am Kitzbüheler Schwarzsee weisen.
Die Grassers rutschen nämlich daheim mit einer rauschenden Silvester-Feier ins neue Jahr.

Konkurrenz aus Wien
Nur in Wien macht den Grassers ein Promi Konkurrenz: Star-Chirurg Artur Worseg beleuchtet seit Jahren seine Villa in Grinzing. Auch heuer hat er wieder seine spektakuläre Weihnachts-Beleuchtung ausgepackt.

Gegen Fiona kommt aber selbst Worseg nicht an. Ob er seine Beleuchtung nächstes Jahr nochmal aufrüstet?

Autor: (zet)
Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 10

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.