Annika Grill: »War tolle Erfahrung«

Nach Miss World

Annika Grill: »War tolle Erfahrung«

Für einen Stockerlplatz hat es für Miss Austria 2015 Annika Grill bei der Miss World Wahl in Sanya nicht gereicht – dennoch zieht die hübsche Gmundnerin eine positive Bilanz von ihrer Zeit in China. „Ich habe soviel an Selbstbewusstsein gewonnen, durch die vielen Flüge in China bin ich jetzt eine Flugexpertin“, schmunzelte Grill, die vor ihrer Missen-Zeit noch nie geflogen war. Auch mit der Siegerin, Mireia Lalaguna Royo aus Spanien, ist Annika zufrieden. „Sie war von Anfang an meine Favoritin“, zeigt Grill keine Spur von Missgunst. Immerhin: In die Top 50 hat es die 1,77 m große Beauty, die heute wieder in Wien landet, geschafft.

Hoffnung
Noch besteht Hoffnung für Österreich, einen Missentitel mit nach Hause zu nehmen. Denn auch Amina Dagi, die 2012 zur Schönsten des Landes gekürt wurde, trat am Sonntagabend zur Miss-Universe-Wahl in Las Vegas an. Der gebürtigen Russin wurden laut Wettquoten hohe Chancen ausgerechnet, die sie sowohl in der Bikini-Runde und ins Abendkleid gehüllt mehr als erfüllte.

Zu Redaktionsschluss war die Miss-Universe-Wahl noch nicht beendet.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 8

Top Gelesen 1 / 10

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.