03. März 2018 19:07
Nachwuchs
Arnie-Sohn liebt Wien
Interviews, Sightseeing und Kreisch-Alarm bei der Wien-Premiere seines Films.

Arnie-Sohn liebt Wien
© oe24

Am Dienstagvormittag landete Patrick Schwarzenegger (24) in Wien-Schwechat, um seinen neuen Film Midnight Sun in der Bundeshauptstadt vorzustellen. Davor stand für den Sohn von Arnold Schwarzenegger (70) allerdings ein dichtes Programm an.

Sightseeing, Interviews und am Red Carpet

Termine. Gleich nach seiner Ankunft im Park-Hyatt-Hotel spazierte Patrick durch die Innenstadt und besuchte den Stephansdom. „Ich liebe Wien! Die Gebäude und Architektur sind wunderschön und ich habe durch meinen Vater ohnehin ein inniges Verhältnis zu Österreich“, freut sich Schwarzenegger jr. im ÖSTERREICH-Talk. Nach dem Sightseeing gönnte er sich einen Apfelstrudel und gab stundenlang Interviews.

Am Abend strahlte er bei der Premiere seines ersten Hollywood-Blockbusters und gibt sich, was die Schauspiel-Zukunft angeht, ambitioniert. „Ein Oscar wäre mein Traum“, grinst Patrick