Schwarzenegger-Auftritt

Schwarzenegger-Auftritt

Schwarzenegger-Auftritt

Arnies Klima-Show in Wien

Er hat gegen Drogendealer gekämpft, gegen Klone, Außerirdische und Satanisten, und jetzt hat er sich das Klima vorgenommen. Schauspiel-Legende Arnold Schwarzenegger eröffnete gestern vor 600 Teilnehmern in Wien die erste Umweltkonferenz seiner Organisation R20.

„Diesen Kampf um das Klima können wir aber nicht mit Bazookas oder Maschinengewehren gewinnen, sondern nur gemeinsam. Mit unseren Visionen“, erklärte der ehemalige Gouverneur Kaliforniens am Donnerstag in seiner Eröffnungsrede.

Diashow Arnie gibt Fans Autogramme

Arnie gibt Fans Autogramme

Arnie gibt Fans Autogramme

Arnie gibt Fans Autogramme

Arnie gibt Fans Autogramme

Arnie gibt Fans Autogramme

Arnie gibt Fans Autogramme

Arnie gibt Fans Autogramme

Arnie gibt Fans Autogramme

Arnie gibt Fans Autogramme

Arnie gibt Fans Autogramme

1 / 10

Standing Ovations für Schwarzenegger Rede
Schon seit Mittwoch ist Schwarzenegger auf Wien-Besuch, traf bereits Kanzler Werner Faymann (ÖSTERREICH berichtete). Gestern lobte der Wahlamerikaner Österreich nun als Vorzeigestaat bei der Nutzung erneuerbarer Energien, Faymann sei ein „real action Hero“.

Schwarzeneggers Ziel: für ein Umdenken zu werben. „Lasst uns diesem Kampf gewinnen“, forderte Arnie in der Aula der Wissenschaften und erhielt für seine Rede stehende Ovationen.

Weitere Termine für den Ex-Gouverneur: Eine Diskussion mit 1.000 Studenten und ein Empfang von NÖ-Landeshauptmann Erwin Pröll. Am Montag wird Schwarzenegger zur WM-Eröffnung in Schladming erwartet.

Diashow Hier kommt Arnie in Wien Schwechat an

Hier kommt Arnie in Wien Schwechat an

Hier kommt Arnie in Wien Schwechat an

Hier kommt Arnie in Wien Schwechat an

Hier kommt Arnie in Wien Schwechat an

Hier kommt Arnie in Wien Schwechat an

Hier kommt Arnie in Wien Schwechat an

1 / 6

„Kein Kampf mit Bazookas“

  • Um Punkt 11 Uhr betrat Ex-Gouverneur Arnold Schwarzenegger das Rednerpult. Das sagte er zur Eröffnung der R20-Klimakonferenz in Wien:
  • Über Kindheitsträume: „Als Kind wollte ich der größte Bodybuilder, der größte Filmstar aller Zeiten werden. Dabei wusste ich gar nicht, dass der größte Kampf jener für die Umwelt ist.“
  • Über sexy Umweltschutz: „Wartet nicht, werdet selbst aktiv. Werdet Teil einer sexy und hippen Bewegung. Ihr könnt weiter eure Flachbildschirme und Whirlpools benutzen. Nur: Betreibt sie mit grüner Energie.“
  • Über den Kampf für die Umwelt: „Diesen Kampf um das Klima können wir nicht wie im Kino mit Bazookas oder Maschinengewehren gewinnen, sondern nur gemeinsam. Mit unseren Visionen.“

VIDEO - Arnie in Wien gelandet:

Autor: D. Müllejans
Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 6

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.