Sonderthema:
Arnies kuriose Quartier-Suche

Kitz-Wochenende

Arnies kuriose Quartier-Suche

Michelle Hunziker sagte ab, Fiona und Karl-Heinz Grasser verziehen sich aus der Gamsstadt, auch sonst haben sich bisher nur bedingt große Kaliber wie Moritz Bleibtreu oder Barbara Schöneberger angesagt. Einer soll dem Kitz-Wochenende aber internationalen Star-Glamour verleihen: Arnold Schwarzenegger, Weltstar mit steirischen Wurzeln.

Heute soll Arnie gemeinsam mit Sohn Patrick und Neffe Patrick Knapp in seinem Gulfstream-Privatjet in Tirol einfliegen und bei den Rennen auf der Ehrentribüne Platz nehmen.

Wirbel um Arnie-Zimmer
Zumindest, was das Hotel betrifft, werden sich Arnie und sein Team aber mit weniger Luxus als gewünscht begnügen müssen. Ursprünglich wollte die steirische Eiche nämlich – wie sonst immer bisher – im noblen Fünf-Sterne-Hotel Zur Tenne im Stadtzentrum absteigen – aber er kam nicht unter. Das Nobelhotel ist seit Langem komplett voll. Hoteldirektor Johannes Mitterer zu ÖSTERREICH: „Alle 51 Zimmer sind seit einem Jahr ausgebucht, die Gäste buchen gleich nach dem Rennen fürs nächste Jahr.“ Jetzt steigt Arnie im A-Rosa-Hotel ab. Nicht die erste Wahl in Kitz – und es liegt auch außerhalb, weit vom Schuss.

Diashow Arnie: "Steirische Eiche" ist wieder daheim

Arnold Schwarzenegger landet in Graz

Arnold Schwarzenegger landet in Graz

Arnold Schwarzenegger landet in Graz

Arnold Schwarzenegger landet in Graz

Arnold Schwarzenegger landet in Graz

Arnold Schwarzenegger landet in Graz

Arnold Schwarzenegger landet in Graz

Arnold Schwarzenegger landet in Graz

Arnold Schwarzenegger landet in Graz

1 / 9

Arnies Terminkalender ist voll: Heute Abend will er mit seinen Freunden Ralf Möller und Gernot Friedhuber zur Weißwurstparty im Stanglwirt. Morgen plant er, das Grab seines Bruders (starb bei einem Autounfall) zu besuchen, dann will er zur Abfahrt. Der Nachmittag ist für Sightseeing und Wellness reserviert. Ob sich Arnie Abends ins Party-Geschehen wirft, ist fraglich. Per Heli geht es Sonntag früh nach Güssing.

Diashow Arnies Sohn modelt "oben ohne"

Patrick Schwarzenegger modelt oben ohne

Sunnyboy Patrick Schwarzenegger hat wohl weniger Muskeln als Papa Arnie, trotzdem begeistert er bei der Huson Jeans Werbekampagne mit seinem Oberkörper.

Patrick Schwarzenegger modelt oben ohne

Sunnyboy Patrick Schwarzenegger hat wohl weniger Muskeln als Papa Arnie, trotzdem begeistert er bei der Huson Jeans Werbekampagne mit seinem Oberkörper.

Patrick Schwarzenegger modelt oben ohne

Sunnyboy Patrick Schwarzenegger hat wohl weniger Muskeln als Papa Arnie, trotzdem begeistert er bei der Huson Jeans Werbekampagne mit seinem Oberkörper.

Patrick Schwarzenegger modelt oben ohne

Sunnyboy Patrick Schwarzenegger hat wohl weniger Muskeln als Papa Arnie, trotzdem begeistert er bei der Huson Jeans Werbekampagne mit seinem Oberkörper.

Patrick Schwarzenegger modelt oben ohne

Sunnyboy Patrick Schwarzenegger hat wohl weniger Muskeln als Papa Arnie, trotzdem begeistert er bei der Huson Jeans Werbekampagne mit seinem Oberkörper.

Patrick Schwarzenegger modelt oben ohne

Sunnyboy Patrick Schwarzenegger hat wohl weniger Muskeln als Papa Arnie, trotzdem begeistert er bei der Huson Jeans Werbekampagne mit seinem Oberkörper.

Patrick Schwarzenegger modelt oben ohne

Sunnyboy Patrick Schwarzenegger hat wohl weniger Muskeln als Papa Arnie, trotzdem begeistert er bei der Huson Jeans Werbekampagne mit seinem Oberkörper.

1 / 7

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 10

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.