Baumgartner: 
Bis zu 50.000 Euro Strafe

Nach Heli-Irrflug

Baumgartner: 
Bis zu 50.000 Euro Strafe

Kleine Ursache, große Wirkung: Der Irrflug von All-Star Felix Baumgartner (45) mit seinem Heli in den kontrollierten Luftraum des Münchner Flughafens könnte ihn teuer zu stehen kommen. Bis zu 50.000 Euro Strafe stehen auf die Verletzung des Hoheitsgebietes.

Video zum Thema Felix Baumgartner: 50.000 Euro Strafe!

Es tut uns leid. Dieses Video ist nicht mehr verfügbar.

Doch so teuer wird’s vermutlich nicht werden, die Höchststrafe wurde noch nie verhängt und Baumgartner hatte wirklich Pech: „Mir war das Navi ausgefallen und die Fernsicht war sehr schlecht“, sagte er zu seiner Entschuldigung.

Er war abends gegen 19 Uhr in den Kontrollraum eingedrungen.

Ein Polizeihubschrauber verfolgte Baumgartner bis nach Salzburg, zwang ihn zur Landung. Das Malheur verhinderte in München laut Medienberichten für Minuten alle Starts. Eine Gefährdung gab es jedoch nicht.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 10

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum