Sonderthema:
Birgit Lauda: 'Ich will etwas für Frauen tun'

ÖSTERREICH-Talk

Birgit Lauda: 'Ich will etwas für Frauen tun'

Während sich ihr Ehemann, Niki Lauda (68), in Sachen Fluglinien-Verkauf ärgern muss, strahlt seine Ehefrau über das ganze Gesicht. Birgit Lauda, seit 13 Jahren an der Seite von Niki Nazionale, seine Lebensretterin und Mutter der Zwillinge Max und Mia (8), hat letzte Woche ihre erste Kunstgalerie in der Wiener Innenstadt eröffnet.

Laudas Stiftung für "Frauen ohne Grenzen"

Charity-Einsatz. Nach dem Studium der Kunstgeschichte startet die 38-Jährige mit einem tollen Projekt durch: Mit ihrer Birgit Lauda Art Foundation (ein schlichtes B.LA ziert das Logo der Stiftung) unterstützt Lauda die soziale Organisation „Frauen ohne Grenzen“, mit der sich Edit Schlaffer für Frauenrechte einsetzt. „Mir war wichtig, ein Projekt zu unterstützen, bei dem man weiß, wo genau die Spenden hinkommen“, erzählt Birgit Lauda im Gespräch mit MADONNA-Chefredakteurin Daniela Schimke, die sie in der ­Galerie in der Rauhen­steingasse traf. Und Niki? Der ist „unheimlich stolz“. Die ganze Geschichte lesen Sie am Donnerstag in Seitenblicke und am Samstag in MADONNA.

"Wir Frauen können viel mehr"

ÖSTERREICH: Frau Lauda, wie kam es zur Idee für Ihre Galerie?

Birgit Lauda: Ich liebe die Kunst und wollte mehr als „nur“ eine Galerie eröffnen: Ich wollte ein Zentrum des Dialogs, des Austauschs haben – und auch Werke aus ­Privatsammlungen oder internationalen Galerien nach Wien bringen, die noch nicht da waren. Die Galerie wurde als Foundation gegründet, weil ich damit nichts verdienen will, sondern das Interesse für Kunst und ein soziales Projekt fördern wollte.

ÖSTERREICH: Warum „Frauen ohne Grenzen“?

Nirgit Lauda: Mir war wichtig zu wissen, wo genau die Spenden hinkommen – und dass die Organisation Frauen fördert. Weil ich denke, dass wir Frauen immer noch viel mehr können als uns ­teilweise möglich gemacht wird.

ÖSTERREICH: Was bedeutet Ihnen Kunst?

Birgit Lauda: Sie inspiriert mich. Ein Leben ohne Kunst kann ich mir gar nicht vorstellen. Sie hat keine Grenzen.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 10

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum