Böhm-Witwe hat Villa in Grödig verkauft

Sterbeort der Filmlegende

Böhm-Witwe hat Villa in Grödig verkauft

Vor drei Jahren starb Publikumsliebling Karlheinz Böhm († 86) in seiner Villa in Grödig, Salzburg. Mit seiner Ehefrau Almaz (52) hat er ebendort über 20 Jahre lang gelebt. Seitdem versuchte die Witwe das Anwesen (Wert: rund 1,5 Millionen) zu verkaufen.

Das hat jetzt laut Bild geklappt. „Mein Lebens­mittelpunkt ist jetzt in Salzburg. Einen neuen Mann an meiner Seite gibt es aber nicht“, erklärte sie im Interview.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 10

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.