Sonderthema:
Conchita: 
Neues Leben nach HIV-Outing

Pläne

Conchita: 
Neues Leben nach HIV-Outing

Ihr berührendes Outing – „Ich bin seit Jahren HIV-positiv“ – bewegt die ganze Welt (siehe auch hier). Trotzdem oder gerade deshalb lässt sich unsere Song-Contest-Queen Conchita (29) nicht stoppen. Bis zum für 2019 an­visierten Ende der Wurst (Stichwort: „Ich muss Conchita töten!“) steht nach einem Horror-Jahr („Ich hatte Depressionen, war in Therapie!“) jetzt ein dicht gedrängtes Programm an:

Amadeus

Bereits nächsten Donnerstag (26. April, 21.55 Uhr, ORF 1) moderiert Conchita mit der Vorgabe „Ich mache die Oscars daraus“ die Amadeus Awards in Wien, liefert als Highlight den Falco-Klassiker Rock Me Amadeus an. Bereits heute will sie dafür in Wien ein Promo-Video drehen.

Duett

Am 3. Mai ist Conchita Stargast beim Wienkonzert von Pop-Sirene Anastacia in der Stadthalle, singt mit ihr zwei Duette, u. a. I’m Outta Love.

Life Ball

Als Society-Highlight führt Conchita am 2. Juni beim Life Ball durch das Programm. „Ich bin dankbar, dass ich da so eine tragende Rolle spielen kann. Das ist eine irrsinnige Herausforderung!“

Udo-Tribute

Am 21. Juni stimmt sie bei Best of Austria meets Classic neben Ambros und Wanda in der Wiener Stadthalle ein Udo-Jürgens-Tribute an.

CD & Tour

Im Oktober gibt es die CD From Vienna with Love und eine Orchestertournee. 2019 folgen ein weiteres Album und die große Europatour. Mit mindestens 30 Konzerten.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 4

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum