Das neue Madonna SOCIETY ist da

Editors Letter

Das neue Madonna SOCIETY ist da

Wenn zwei sich trennen, ist das selten nur eine Sache zwischen zweien.

Im Fall von Heidi Klum & Seal sitzt die ganze Welt, bequem fußfrei, in der Front Row... Wer zu zweit so öffentlich geliebt hat, muss in Kauf nehmen, dass die Welt auch dann ihren Anteil fordert, wenn gelitten wird.

Doch öffentlich wird nicht gelitten. Seal twittert salbungsvollen Unsinn, Heidi redet zwar von einem Gefühls-Tornado, macht aber auf happy Mom. Zwei Getrennte, im öffentlichen Glücks-Duell. Von der Front Row aus betrachtet und ganz unparteiisch gesagt: Heidi geht’s besser. Sie wirkt authentisch und zukunftsorientiert. Vielleicht gibt es sogar schon einen neuen Mann, doch – wie alle klugen Frauen – wird sie sich hüten, ihn wie ein Zirkuspferd vorzuführen. Und Seal? Entspricht exakt dem Klischee des verlassenen Mannes, inklusive Betreuung seines "weiblichen Fanclubs“ (Seht her, was für ein toller Hecht ich ohne Heidi bin!). Ich meine: 1:0 für Heidi.

Herzlichst Uschi Fellner

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 4

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.