Eine Massage für unsere Missen

Bettgeschichten

Eine Massage für unsere Missen

Das Hupen auf den Straßen hat mich gegen sieben Uhr früh aus dem Schlaf gerissen. Daran gewöhnt man sich erst nach zwei Tagen! Celine wechselte deshalb sogar das Zimmer. "Ich war um ein Uhr nachts an der Rezeption.“ Tatjana kämpft auch mit Schlafentzug, aber: "Da ich jede Nacht mit Basti (Prödl, ihr Freund) in Deutschland skype …“

Weltenbummler
Und Christine wirkt verwirrt. "Ich muss oft überlegen, in welcher Zeitzone ich mich befinde, da ich die letzten drei Monate um die halbe Welt gereist bin.“ Silvia kämpft nur mit der Verständigung. "Kaum jemand spricht Englisch. Aber die Kommunikation mit Händen und Füßen hat auch was.“

Verspannt
Da hilft nur eine Massage à la Hanoi! Verspannungen hat man danach keine mehr. Ab ins Massagecenter! Für die Angestellten waren wir fünf echt etwas Besonderes – sie zeigten auf uns und kicherten laut. Relaxt ging es dann ins Bett. Schönheitsschlaf für unseren großen Auftritt beim Vienna Ball!

Morgen dann alle Details dazu – wir sind gespannt, wie dieses glamouröse Fest bei den Vietnamesen ankommen wird!

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 10

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.