Einzug in ihr neues Liebesnest

Benni & Marlies

© Kernmayer

Einzug in ihr neues Liebesnest

Unter den holländischen Urlaubern gehört es zurzeit zu den begehrten Fotomotiven. Und in der 2.989 Seelen Gemeinde Arzl ist es Tagesgespräch. Das neue Haus von Ski-Superstar Benni Raich im Tiroler Pitztal. Das schmucke Anwesen befindet sich in bester Hanglage und sticht einem von der Straße sofort ins Auge. Direkt hinter seinem Elternhaus, der Ferienpension Raich, hat Benni ein Liebesnest für sich und Marlies bauen lassen. Benni: „Dieser Platz hat mir schon als Kind gefallen.“

Mit hauseigenem Lift ins Schwimmbad
Die Arbeiten sind so gut wie abgeschlossen, sogar einen Termin für den Einzug gibt es schon. Ende des Monats, wenn Marlies vom Sommertraining aus Neuseeland zurückkehrt, soll es soweit sein. Bennis neues „Raich“ spielt alle Stückeln.

Der zweimalige Olympiasieger und dreifache Weltmeister hat sich nicht lumpen lassen. Über 500 Quadratmeter Wohnfläche auf vier Stockwerke verteilt. Sogar einen Lift hat sich der Tiroler in das Domizil einbauen lassen. Mit dem geht es direkt in den zweiten Stock, wo sich ein Hallenbad mit angeschlossenem Fitnessraum befindet. Der großzügige Wohnbereich erstreckt sich dann über die Stockwerke drei und vier.

Es gibt sogar Wohnungen für seine Serviceleute
Benni, der bei der Planung seines Palastes selbst federführend war, hat wirklich an alles gedacht. Sogar an zwei Wohnungen für seine Serviceleute, so lange der 35-fache Weltcupsieger noch im Skisport unterwegs ist. Später einmal sollen sie in Gästewohnungen umfunktioniert werden.

Derzeit plagen den Pitztaler aber Rückenschmerzen. Die rühren aber nicht von der schweren Arbeit am Bau, sondern sind schon chronisch. Der Grund, weshalb er das Schneetraining letzte Woche in Zermatt (SUI) abbrechen musste. Diese Woche startet er einen neuen Anlauf in Zermatt. Dort, am Fuße des Matterhorns, wo alles begonnen hat. Im Sommer 2004 haben sich Benni und Marlies im Papperla Pup das erste Mal geküsst.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Live auf oe24.TV 1 / 9

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.