Fendrich zu Schulden:

Insolvent

Fendrich zu Schulden: "Nicht lustig"

Andrea Fendrich hat auch einfach keine Ruhe. Sie steckt noch immer in der Schuldenfalle und musste nun sogar beim Bezirksgericht Baden einen Antrag auf Privatinsolvenz einreichen. Im Interview mit Society TV erzählt die Ex-Frau von Rainhard Fendrich, wie es ihr jetzt geht.

Video zum Thema Fendrich zur Insolvenz: „Es ist nicht lustig!“

Es tut uns leid. Dieses Video ist nicht mehr verfügbar.

Licht am Horizont
"Das ist nicht lustig, aber mein Gott. Wir leben in einer Wirtschaft und die Wirtschaft ist halt so, wie sie ist. Und die Umstände, die dazu geführt haben, sind halt jetzt so, wie sie sind", sieht Andrea ein, dass sie jetzt auch nichts mehr an ihrer Lage ändern kann und will einfach das Beste daraus machen und alles so schnell wie möglich zu einem Abschluss bringen. "Der Schritt war jetzt auch notwendig zu tun, damit dann auch irgendwann endgültig Ruhe ist", meint sie gegenüber Society TV.

Über die nächsten sieben Jahre will sie ihren Gläubigern 0,4 Prozent der angehäuften Schulden wieder zurückzahlen. Um ihr Ziel zu erreichen braucht die 55-Jährige aber vor allem eines: Ruhe. "Man muss mir jetzt Ruhe gönnen, damit das noch halbwegs irgendwie über die Bühne rennt, ohne dass jetzt alle über mich herfallen", so Andrea Fendrich. Dann bleibt ihr nur zu wünschen, dass alles nach ihrem Plan läuft und sie bald wieder ein normales Leben führen kann.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 10

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum