Österreicher erobern Monte Carlo Österreicher erobern Monte Carlo

Fiona & KHG

© Photo Press Service, www.photopress.at

 

Österreicher erobern Monte Carlo

„Wen bitteschön interessieren dröhnende Motoren, wenn die Partys im Rahmen des Formel-1-Wochenendes in Monaco doch so toll sind?“

Dachten sich wohl auch Fiona Pacifico-Griffini-Grasser und Gatte Karl-Heinz bei ihrem Abstecher an die Côte d’Azur. Zuerst noch an der Seite von Film-Star Liz Hurley, Boris und Lilly Becker bei der Amber Lounge Fashion Show im Beach Plaza, ging es weiter zum Abtanzen.

In der Villa Key Largo bei Hugo Boss ging die Post ab. Einziges Doping-Mittel: ein dicker Schmatz von Fiona auf die Lippen ihres Göttergatten. Nur wer beim Tanz die Führung übernahm, war den Beobachtern nie ganz klar.

Zum elitären Kreis der Gäste am Pool der Villa zählten auch Birgit und Niki Lauda. Da konnte auch Lauda – in Diensten von RTL – mal ein Päuschen einlegen. Genauso wie Alexander Wurz. Der Le-Mans-Sieger genoss einen stylishen Abend mit seiner Ehefrau Julia.

Am Samstag dann die nächste „Österreicher-Party“. Der „Chef“ von Politiker Stefan Petzner lud zum privaten Empfang. PR-Profi Richard Wagner präsentierte seinen neuen Ferrari 458 Italia. Klar, dass sich bei solch einem Anlass auch die Ferrari-Stars Felipe Massa und Fernando Alonso nicht zweimal bitten ließen.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.