Fiona: Liebe auf dem Prüfstand

"Seitenblicke"

Fiona: Liebe auf dem Prüfstand

Es ist eine schwere Zeit für Fiona Pacifico Griffini-Grasser (52). Am Dienstag startete der BUWOG-Prozess, in dem ihr Ehemann Karl-Heinz Grasser (48) gemeinsam mit 14 anderen auf der Anklagebank Platz nehmen muss. Fiona trägt es mit Fassung und steht zu 100 Prozent zu ihrem Ehemann, wie Grasser im oe24.TV-Talk mit Wolfgang Fellner bestätigt. „Wenn ich nicht meine großartige Familie, meine fantastische Frau hätte, die mich hält, aufbaut – ich wüsste nicht, wie ich das schaffen würde … Weil sie in jeder Phase hinter mir gestanden ist, mir Rückhalt und Sicherheit gibt, an mich glaubt. Das ist einfach fantastisch“, so Fionas Ehemann.

Erleichterung

Grasser selbst ist froh, dass acht Jahre „Hetzjagd“ auf ihn endlich vorbei sind. „Ich werde in diesem Prozess um Gerechtigkeit kämpfen. Ich will nur mein Leben zurück“, hofft der ehemalige Finanzminister. Die ganze Story lesen Sie ab heute im neuen Seitenblicke-Magazin.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 10

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum