Fiona: Scheidung?

Dementi

© WireImage

Fiona: Scheidung? "So deppert!"

Selten sah man das Paar heuer am Society-Parkett. Lediglich beim Herzljägerball in Kitzbühel und bei Flavio Briatores Billionaires Party sah man Fiona Pacifico-Griffini-Grasser und Karl-Heinz Grasser (41) gemeinsam in der Öffentlichkeit. Grund genug, um die Gerüchte um eine vermeintliche Scheidung anzuheizen. Das Paar habe sich wegen der Buwog-Affäre um Grasser auseinandergelebt. Fiona soll auf Distanz gegangen sein, tuschelt man.

Dementi
In der aktuellen Bunten spricht Fiona aber jetzt ein Machtwort. Auf das Liebes-Aus angesprochen, dementiert sie resolut: "So ein Bleedsinn! So was Deppertes!“ Im Gegenteil, die Beziehung des Glamour-Ehepaares laufe bestens. Das Weihnachtsfest wollen die zwei mit ihren Kindern – der gemeinsamen Tochter Tara Gertrud, den Söhnen Arturo und Nicolas sowie Tochter Tayla – in ihrem Bauernhof in Kitzbühel feiern, verriet die 45-Jährige der Bunten. Ob es dort wieder einen Adventschmuck "mit Möpsen drauf“ gibt, ist nicht bekannt …

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 10

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.