Fiona: Charity-Auftritt in Wien

Ganz natürlich

© Getty Images

Fiona: Charity-Auftritt in Wien

Bei Jeannine Schillers Charity-Event tritt die Jetset-Lady heute als Verkäuferin im Kaufhaus "Hämmerle“ auf. Kommt auch KHG?

Rückkehr
"Es geht um die Kinder“, so die vierfache Mutter Fiona "Swarovski“ Pacifico-Grasser (44). Heute Abend steht sie im Kaufhaus Hämmerle auf der Mariahilfer Straße als Verkäuferin, um Geld für ein Kinderheim in Moldawien für das Hilfswerk Austria zu sammeln. Organisatorin des Abends, Jeannine Schiller, freut sich über ihren Stargast."Ja, sie kommt!“, widerspricht sie Gerüchten, dass die Kristall-Lady aufgrund des Wirbels um ihren Ehemann Karl-Heinz Grasser nicht auftritt. "Sie fliegt extra aus Neapel ein, um bei meiner Charity dabei sein zu können.“

Fiona bei Schiller – wie kam es zur seltsamen Paarung? "Ich kenne sie und Karl-Heinz schon länger. Ich habe sie dann in einem Nagelstudio im ersten Bezirk – ihr war ein Nagel abgebrochen – gefragt. Sie hat sofort zugesagt.“

Und ohne Extrawünsche. "Sie ist überraschend unkompliziert. Sie wird von Hämmerle eingekleidet und verkauft dort wie alle anderen – ohne Bodyguards, ganz normal.“

Medienrummel
Neben Opernball-Lady Desirée Treichl-Stürgkh, Dagmar Koller, Barbara Rett und Hans Krankl sorgt natürlich Fiona für das meiste Medieninteresse. "Es haben sich neun TV-Sender angekündigt“, freut sich Jeannine Schiller.

Auf Anfrage bestätigt auch die glitzernde Jetset-Lady ihren Wienbesuch. Mehr aber nicht: "Wenn ich etwas zu sagen habe, werde ich es vor Ort tun.“

Autor: (bad)
Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 10

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.