Gabalier wurde Satire-Opfer

Stellungsnahme

Gabalier wurde Satire-Opfer

In der neuen Puppenshow der Kabarett-Gruppe maschek wird auch Gabalier durch den Kakao gezogen. Im Stück Bye-bye Österreich sagt der Sänger (als Puppe) u. a. zu Song-Contest-Star Conchita Wurst: „Dich hätten sie früher auf Bäume gehängt …“ Das Rabenhof Theater reagiert nun: „Als Produzent der Puppenshow möchten wir festhalten, dass Gabalier nicht als „ewig-gestriger Jungnazi“ dargestellt wird. Allerdings werden Aussagen von Herrn Gabalier zu den Themen Bundeshymne und Gleichstellung der Frauen satirisch überhöht.“
Gabalier selbst meinte: „Da steh ich drüber.“

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 6

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum