Halleluja! Jesus rockte in Wien

Alle Fotos

Halleluja! Jesus rockte in Wien

Wien. Er kam, sah und rockte an den Turntables: Jesus Luz (23), Toyboy von Pop-Queen Madonna (51) und eigentlich brasilianisches Model, gab Freitagnacht bei der 36-Stunden-Party im Wiener Volksgarten den Ton an. Nebenberuflich ist der Feschak nämlich als DJ unterwegs. Und landete nun in Wien – ohne Madonna. „Wir sehen uns erst am Sonntag wieder“, verriet er bei seinem Aufenthalt.
Diashow
Jesus Luz im Volksgarten


Bilder vom Red Carpet & Garden

Dafür tanzten und schmachteten Hunderte (meist) weibliche Fans zu seinen House-Beats. Auch Prominente ließen sich den Auftritt nicht entgehen, wie etwa Kika-Leiner-Chef Paul Koch und seine Frau Gemy. Gestern reiste Jesus schon ab, versprach aber bald wieder zu kommen. Denn in sechs Wochen soll der Madonna-Lover wieder am Plattenspieler drehen.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 10

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.