Janine White: Liebes-Nest in Kitzbühel

Rosenkrieg

Janine White: Liebes-Nest in Kitzbühel

Es ist nicht leicht, zwei Jahrzehnte gemeinsames Leben zu trennen. Bei Janine und Jack White (70) dauert es bereits über ein Jahr. Und obwohl er längst eine andere, 44 Jahre Jüngere, liebt, muss sie noch immer um ihre Freiheit kämpfen. Der Hit-Produzent kann sich nur schwer von der rassigen Song-Texterin lösen. Doch Janine White (43) fordert ihren verdienten Respekt ein – in Form von Unterhalt. Die Rede ist von 7.000 Euro und einer Abfindung in sechsstelliger Höhe.

Kitz-Liebe
Auch Janine liebt seit über einem Jahr einen anderen Mann: Unternehmer Andreas Rüter (47) ist ihr in dieser schweren Zeit eine große Stütze. Denn wegen ihrer Töchter Gloria (10) und Ella (6) teilt sie sich mit Jack White noch die Villa in Berlin-Grunewald. In Österreich findet Janine zur Ruhe – in Kitzbühel hat sie sich mit ihrer neuen Liebe ein gemeinsames Nest eingerichtet, verrät sie in Madonna SOCIETY: „Ich habe seit 15 Monaten eine Wohnung mit Andreas in Kitzbühel – bleibe also Österreich erhalten.“

Und während Jack White seine 15-Millionen-Euro-Villa im Tiroler Nobel-Skiort verkaufen will, startet Janine wenige Hundert Meter entfernt ihr neues Leben. „Ich mag Kitzbühel, mochte es schon immer und habe hier die letzten zwanzig Jahre verbracht. Wenn ich mich von meinem Partner trenne, muss ich mich ja nicht gleich von Orten, die mir ans Herz gewachsen sind, trennen.“

Rosenkrieg
Obwohl beide sich in Kitzbühel immer wieder vom Rosenkrieg erholen, kommuniziert der Hit-Produzent mit seiner Noch-Ehefrau lieber über die Presse. So hat sie vom Verkauf ihrer ehemaligen Bleibe sowie der darin verbliebenen Erinnerungen aus den Medien erfahren. „Dass mein Mann sein Haus verkauft, dazu kann ich nichts sagen, weil er mich auch gar nicht gefragt hat.“

Über das „laufende Verfahren“ kann Frau White derzeit ebenso wenig sprechen. „Ich bin noch nicht am Ziel und solange ich nicht geschieden bin, ist es besser, nichts zu sagen.“ An eine schnelle Einigung glaubt Janine White nicht. „Wir sind noch lange nicht am Ende.“ Die Trennung nimmt derzeit ihr ganzes Leben in Beschlag. Zeit, sich über ihre Zukunft Gedanken zu machen, bleibt wenig. „Ich bin und bleibe in erster Linie Journalistin und Text-Dichterin.“

Denn für Janine White gibt es ein Leben nach der Scheidung. Dann zählen nur mehr ihre neue Liebe Andreas Rüter, ihre Töchter – und die Kitzbüheler Idylle.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 10

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.