05. März 2018 22:50
Werbegesichter
Jetzt cashen Vorstadtweiber richtig ab
Auch nach der ORF-Serie sind die Stars weiterhin auf der Bildfläche zu sehen.
Jetzt cashen Vorstadtweiber richtig ab
© ORF/Thomas Ramstorfer

Es war die ins­gesamt 30. und zugleich vorerst letzte Folge der ­Vorstadtweiber, die gestern Abend über die heimischen TV-Schirme flimmerte. Spannung und In­trigen waren dabei fixer Bestandteil – und sogar ein Todesfall beschäftigte die feinen Damen der Gesellschaft. Jetzt haben die Stars der Serie bis Juli ­Pause. Dann beginnen die Dreharbeiten zur vierten Staffel der Vorstadtweiber.

Deals

Doch nicht alle ­Ladys dürfen sich zurücklehnen. Einige stehen ­zwischenzeitlich immer wieder auf Theaterbühnen oder widmen sich ­anderen Filmprojekten. Andere wiederum werden zu Werbe-Stars.

Nina Proll (44) ist beispielsweise das neue Gesicht der Brillen-Kette ­Pearle und lächelt von Plakaten. Hilde Dalik (39) wirbt für den neuen Compact-SUV Fiat 500X. „Ich liebe Italien und das Stilbewusstsein der Italiener“, begründet Dalik den Schritt.