Karina: Neue Liebe für Ballerina

Happy End

Karina: Neue Liebe für Ballerina

Die Aufregung war groß, als Ballerina Karina Sarkis­sova (32) vor rund einem Jahr in ÖSTERREICH ihre Baby-Beichte ablegte. „Lev ist nicht von meinem Verlobten. Der Vater ist Solo-Tänzer in Budapest und wir hatten einen Dreier mit seiner Frau. Dabei wurde ich schwanger“, so die ­bisexuelle Tänzerin im Wortlaut. Bereits vor ihrem Outing gestand sie das auch ihrem damaligen Verlobten, der sich kurz darauf von Sarkis­sova trennte. Damit hatte sie von Männern erst mal genug und zog sich auch aus der Öffentlichkeit zurück, um sich voll und ganz ihrem zweiten Sohn widmen zu können.

Comeback
Seit geraumer Zeit wird gemunkelt, dass es einen neuen Mann an der Seite von Sarkis­sova geben soll. Wer der Glückliche sei, wollte sie aber nicht preisgeben.

Doch immer wieder tauchte der Name Evgeniy Lagunov auf. Just jener Tänzer, mit dem Karina beim Dreier mit dessen Frau Baby Lev gezeugt hatte. Lustige Instagram-Fotos von Sarkissova, auf denen beide zu sehen sind, nährten die Gerüchte um eine Beziehung zum Kindesvater immer mehr.

Outing
Darüber sprechen wollte sie aber weiterhin nicht – Bilder sagen ohnehin mehr als tausend Worte. Denn bei einer Charity in Wien trat das Paar erstmalig auch offiziell gemeinsam auf. Sie tauschten verliebte Blicke aus und posierten sogar für Fotos. Kommentarlos, wohlgemerkt.

Insider allerdings wollen wissen, dass Lagunovs Ehe inzwischen zerbrochen ist und Sarkissovas Kollege somit frei für sie ist. Ein spätes Happy End für Karina!

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 8

Top Gelesen 1 / 10

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.