J.R.’s irre Woche in Österreich

Rasender Dallas-Star

© TOPPRESS Austria

J.R.’s irre Woche in Österreich

Sieben (offizielle) Stationen in nur knapp einer Woche. Serien-Star Larry Hagman (79) hält damit wohl einen kleinen Rekord. Denn nicht mal der fast gleichaltrige Richard Lugner (77) hat bei seinen Society-Touren eine solche Frequenz.

Austro-Trip
"Ich mag euer Land sehr. Ich habe hier Freunde, die ich immer wieder besuche", erzählte er.

Viel Zeit wird er für die wohl nicht gehabt haben, denn am Sonntag zog es ihn in die Steiermark zum Bad Waltersdorfer Winzerfest. Keine 24 Stunden später trat er beim 20-Jahresfest der Lugner City in Wien auf. Zumindest für ein paar Stunden hielt es ihn an einem Fleck. Denn Dienstag stand ein Besuch bei Beauty-Doc Dr. Jörg Knabl am Programm – medizinischer Rat inklusive.

Ortswechsel
Am gleichen Tag tingelte J.R. Ewing nach Niederösterreich. In Enzenreith war er im Restaurant Leo & Luigi zu Gast. Rasch die letzten Bissen geschluckt und ab ging es wieder nach Wien ins Montesino Casino zum pokern in illustrer Runde.

Tags darauf pilgerte er nach Salzburg. Ein Abstecher zu Michael Aufhausers Gut Aiderbichl und ein Besuch bei Mirabell standen auf dem Plan. Von dort war es dann nach München auch nicht mehr weit, weshalb er dort Donnerstags am Oktoberfest auftauchte.

Ist das kein Stress? "No way! Ich komme wieder!", versprach er zuletzt.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 10

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.