Lichter gegen Jazz Gitti

Showdown

Lichter gegen Jazz Gitti

Fall 1
Sängerin und Ex-Dancing Stars-Teilnehmerin Jazz Gitti sowie Künstler-Managerin Marika Lichter werden sich am 24. April vor dem Gericht in Korneuburg sehen. Denn jetzt wurde der Verhandlungstermin zum Gagen-Streit zwischen den beiden fixiert. Wie von ÖSTERREICH berichtet, fordert Lichter 7.500 Euro Vermittlungs-Provision für die Teilnahme der Kultsängerin an der ORF-Show. Diese hält der GeldForderung entgegen: „Wieso soll ich zahlen? Ich hatte keine Verein­barung mit ihr.“

Fall 2
„Bei mir ist es nicht zum Prozess gekommen“, berichtet Thaibox-Weltmeister Fadi Merza über einen ähnlichen Fall. „Wir hatten eine Aussprache.“ Aber: „Beste Freunde werden wir sicher nicht mehr.“ Merza habe damals nicht gezahlt, als das zum Thema wurde, man konnte sich durch Gespräche einigen.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 10

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.