Lugner droht eine 10.000-Euro-Klage

Zu viel ausgeplaudert

Lugner droht eine 10.000-Euro-Klage

Streit

Was wäre die Society-Welt ohne Richard Lugner (84)? Jedenfalls wäre sie um einige skurrile Geschichten ärmer. Kürzlich sorgte der Baumeister mit seinem ÖSTERREICH-Interview wieder für Aufregung. Sein Sager: „Cathy ist weit über eine Million schwer“, brachte ihm nun wieder Ärger mit seiner Ex-Frau.

Anlass dazu gab Cathys Interview auf oe24.TV, in dem sie sagte, dass Richard ein Geizhals sei. Das ließ er nicht auf sich sitzen, zählte ihre Vermögensgegenstände auf, die sie nur durch ihn besitzt. „Cathy hatte Schulden, als sie mich kennengelernt hat, sie hat sich für ihr ­Leben saniert“, sagte Mörtel. Nun wird ihm all dies zum Verhängnis: „Cathy will mich auf 10.000 Euro klagen, weil ich das verraten habe.“

Ist Cathy etwa wieder frisch verliebt?

Gerücht. Im Ehevertrag wurde festgelegt, dass Lugner nicht über die Abfindung seiner Ex-Frau sprechen dürfe. Diese Summe hatte er nie erwähnt und dennoch droht ihm nun die Klage. Für Gesprächsstoff sorgte auch ein Posting an Cathys Facebook-Pinnwand. Darauf ist sie mit einem Schönheitschirurgen zu sehen – es wurde gemunkelt, dass dies ihr neuer Freund sei. Sie dementierte jedoch.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 10

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.