Offener Sarg für Mausi Lugner

Probeliegen?

© ÖSTERREICH/ Singer

Offener Sarg für Mausi Lugner

Die perfekte Beerdigung bedarf genauer Planung, schließlich will man sich ja auch im Jenseits stilvoll betten. Das dachte sich auch Christina Lugner: Am Dienstag testet sie Särge bei der Eröffnung des Wiener Bestattungsunternehmens Furtner.

Lugner wird dabei auch im amerikanischen Prunksarg, in einem solchen wurde auch Falco beigesetzt, "probeliegen".

Christina Lugner für Silskin

Christina Lugner für Silskin

Christina Lugner für Silskin

Christina Lugner für Silskin

Christina Lugner für Silskin

Christina Lugner für Silskin

Christina Lugner für Silskin

Christina Lugner für Silskin

1 / 4
  Diashow

Diesen Artikel teilen:

Postings (0)

Postings ausblenden

Posten Sie Ihre Meinung