Offener Sarg für Mausi Lugner

Probeliegen?

© ÖSTERREICH/ Singer

Offener Sarg für Mausi Lugner

Die perfekte Beerdigung bedarf genauer Planung, schließlich will man sich ja auch im Jenseits stilvoll betten. Das dachte sich auch Christina Lugner: Am Dienstag testet sie Särge bei der Eröffnung des Wiener Bestattungsunternehmens Furtner.

Lugner wird dabei auch im amerikanischen Prunksarg, in einem solchen wurde auch Falco beigesetzt, "probeliegen".

Christina Lugner für Silskin 1/4

Christina Lugner für Silskin

Christina Lugner für Silskin 2/4

Christina Lugner für Silskin

Christina Lugner für Silskin 3/4

Christina Lugner für Silskin

Christina Lugner für Silskin 4/4

Christina Lugner für Silskin

  Diashow

Diesen Artikel teilen:

Postings (0)

Postings ausblenden

Posten Sie Ihre Meinung

 |  Neu anmelden